Enttäuschung bei Vincent Kompany und Manchester City nach dem 2:2 gegen Sunderland.

© REUTERS

Fußball
04/16/2014

Nächster Rückschlag für Manchester City

Der Titelkandidat spielt nur 2:2 daheim gegen Schlusslicht Sunderland.

Die Hoffnungen von Manchester City auf den Gewinn des englischen Meistertitels sind am Mittwoch deutlich geschrumpft. Die „Citizens“ mussten sich im Premier-League-Nachtragsspiel vor eigenem Publikum gegen Schlusslicht Sunderland mit einem 2:2 begnügen und liegen damit nach Verlustpunkten gerechnet schon drei Zähler hinter Spitzenreiter Liverpool.

Fernandinho brachte die Gastgeber in der 2. Minute programmgemäß in Führung, dann aber traf Connor Wickham per Doppelpack für Sunderland (73., 83.). City gelang durch Samir Nasri nur noch der Ausgleich (88.).

Auch die zweite Mittwoch-Partie in der Premier League endete mit einer Überraschung. Everton verlor daheim gegen Crystal Palace mit 2:3 und verpasste damit den Sprung auf einen Champions-League-Quali-Rang. Auf den Tabellenvierten Arsenal fehlt den „Toffees“ weiterhin ein Punkt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.