ManCity 0:0 gegen Schlusslicht

Manchester City's Clichy is challenged by Queen's
Foto: Reuters/STEFAN WERMUTH Nach drei Niederlagen verliert Manchester City ausgerechnet gegen QPR.

United kann am Mittwoch den Vorsprung auf den Lokalrivalen und Verfolger auf sieben Punkte ausbauen.

Meister Manchester City hat sich in der Premier League einen Ausrutscher geleistet. Nach zuletzt vier Liga-Siegen in Serie kam der Tabellenzweite am Dienstagabend nicht über ein 0:0 bei Schlusslicht Queens Park Rangers hinaus. Dabei stand der vom AC Mailand wenige Stunden zuvor als Neuzugang vermeldete Stürmer Mario Balotelli schon nicht mehr im City-Kader.

Das QPR-Team von Coach Harry Redknapp verbuchte erneut einen Achtungserfolg und ist seit vier Premier-League-Spielen unbesiegt. City hat nach 24 Spieltagen 52 Punkte auf dem Konto.

Spitzenreiter Manchester United könnte somit am Mittwoch mit einem Heimsieg gegen den FC Southampton seinen Vorsprung auf sieben Zähler ausbauen.

Ebenfalls mit einem torlosen Remis begnügen musste sich das Überraschungsteam Swansea City beim AFC Sunderland. Bei dem Ligapokal-Finalisten aus Wales stand der ehemalige Cottbus-Keeper Gerhard Tremmel diesmal auch in der Liga im Tor.

Andreas Weimann kam bei Aston Villas 1:2-Niederlage gegen Newcastle ab der 46. Minute zum Einsatz.

    Sp S U N Tore Pkte
 1.  Manchester United    23 18 2 3 57:30 56
 2.  Manchester City      24 15 7 2 45:19 52
 3.  Chelsea              23 13 6 4 47:22 45
 4.  Tottenham Hotspur    23 12 5 6 40:28 41
 5.  Everton              23 9 11 3 35:26 38
 6.  Arsenal              23 10 7 6 46:27 37
 7.  Liverpool            23 9 7 7 40:28 34
 8.  Swansea City         24 8 10 6 34:27 34
 9.  West Bromwich        23 10 4 9 33:32 34
10.  Stoke City           24 6 12 6 24:29 30
11.  Sunderland           24 7 8 9 27:31 29
12.  West Ham             23 7 6 10 26:33 27
13.  Norwich City         23 6 8 9 24:39 26
14.  Fulham               23 6 7 10 33:40 25
15.  Newcastle            24 6 6 12 30:42 24
16.  Southampton          23 5 8 10 30:40 23
17.  Wigan Athletic       24 5 5 14 27:45 20
18.  Aston Villa          24 4 8 12 20:46 20
19.  Reading              23 4 7 12 28:43 19
20.  Queens Park Rangers  24 2 10 12 18:37 16

Dienstag
Aston Villa - Newcastle                 1:2
Aston Villa: Weimann ab 46.
Queens Park Rangers - Manchester City   0:0
Stoke City - Wigan Athletic             2:2
Sunderland - Swansea City               0:0

Mittwoch
Arsenal - Liverpool                   20.45
Norwich City - Tottenham Hotspur      20.45
Everton - West Bromwich               20.45
Manchester United - Southampton       21.00
Reading - Chelsea                     21.00
Fulham - West Ham                     21.00

(APA) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?