Sport | Fußball
15.03.2016

Livestream: Koller bleibt ÖFB-Teamchef

Der Schweizer gibt überraschend seine Vertragsverlängerung bekannt.

Langsam aber sicher geht es in die heiße Phase. In knapp drei Monaten beginnt die EURO 2016 in Frankreich. Österreichs Nationalteam bestreitet davor noch vier Testspiele.

Das erste der beiden Doppel geht schon Ende März in Szene. Am 26.3. spielt die Koller-Elf im Ernst-Happel-Stadion gegen Albanien, drei Tage später ebenfalls im Prater gegen die Türkei.

Die finalen Tests: am 31. Mai in Klagenfurt gegen Malta und am 4. Juni in Wien gegen die Niederlande.

Einen Paukenschlag gab es gleich zu Beginn der heutigen Pressekonferenz, bei der eigentlich nur mit der Kaderbekanntgabe für die anstehenden Testpiele gerechnet worden war. Marcel Koller bleibt über 2016 hinaus ÖFB-Teamchef (mehr dazu hier).

Im Kader selbst findet sich nur ein Neuer wieder: Der 22-jährige Alessandro Schöpf von Schalke 04 ist erstmals an Bord. Ansonsten setzt Koller auf altbewährte Kräfte.