Robert Beric (re.) hat vorerst einen schweren Stand gegen die Ajax-Abwehr.

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Champions-League-Qualifikation
07/29/2015

Rapid - Ajax zum Nachlesen

Die Gäste aus Amsterdam dominieren die erste Hälfte, aber die Wiener kämpfen sich zurück.

Qualifikation zur Fußball-Champions-League, 3. Runde, Hinspiel:

Rapid - Ajax 2:2 (0:2)
Tore: Kainz (48.), Beric (75.) bzw. Klaassen (25., 43.)

Ernst-Happel-Stadion, SR Collum (SCO)

Rapid - Ajax zum Nachlesen

93. Schlusspfiff!

90. Drei Minuten werden nachgespielt.

87. Bazoer schlenzt den Ball ins rechte Eck, doch Novota klärt noch zum Eckball. Sinkgraven tritt diesen und trifft die Querlatte. Durchatmen, Rapid.

84. Beide Trainer wechseln: Huspek kommt für Kainz, bei Ajax ist Sanogo für Milik im Spiel.

82. Maximilian Hofmann rettet im letzten Moment vor dem einschussbereiten Milik.

80. Nach langer Zeit ein Versuch der Gäste. Der Schuss von Bazoer geht direkt auf Novota.

75. TOR für RAPID! Beric trifft nach mustergültiger Vorarbeit des vorhin eingewechselten Schaub. Damit wird das Aufbäumen nach der Roten Karten für Schaub belohnt.

74. De Boer wechselt auch und bringt den Dänen Fischer für El Ghazi.

72. Starker Schuss von Stangl, doch Cillessen ist auf der Hut und klärt zur Ecke.

70. Petsos probiert es mit einem Distanzschuss, Cillessen muss nicht eingreifen, denn der Ball geht doch deutlich drüber.

69. Wechsel: Barisic bringt Schaub für Schobesberger in die Partie.

66. Novota verhindert im letzten Augenblick, dass Bazoer noch an den Pass von rechts herankommt. Er wäre sonst durch gewesen.

61. Barisic reagiert auf den Ausschluss Schwabs und bringt Srdjan Grahovac ins Spiel. Aus der Partie ist Kapitän Hofmann.

58. ROT für Schwab! Der Mittelfeldmann geht in der Mitte des Spielfeldes völlig übermotiviert mit beiden Beinen in den Gegenspieler Bazoer hinein. Eine Schiedsrichterentscheidung, die man nur begrüßen kann!

57. Kainz mit einer Soloaktion, sein Schuss von der linken Strafraumseite fällt allerdings zu schwach aus.

55. Die Niederländer haben die Schwachstelle des Gegners auf Rapids rechter Abwehrseite ausfindig gemacht. Auer hat in beinahe jeder Offensivaktion von Ajax das Nachsehen.

52. Der Anschlusstreffer fiel zum richtigen Zeitpunkt, jetzt gilt es nachzusetzen.

48. TOR für RAPID! Beric flankt von der rechten Seite direkt vor das gegnerische Tor. Kainz schaltet schneller als sein Gegenspieler und netzt.

46. Weiter geht es in Wien!

45. Pausenpfiff in Wien. Rapid liegt nach den ersten 45 Minuten 0:2 hinten - und das auch verdient. Die Gäste aus Amsterdam sind hoch überlegen und spielen um eine Klasse besser als die Wiener.

43. 0:2! Milik wird links angespielt und hat anschließend Zeit, in der Mitte Klaassen ausfindig zu machen. Die Maßflanke verwertet der Schütze zum 1:0 mit dem Kopf ins lange Eck.

41. Petsos sieht nach einem typischen Frustfoul Gelb.

39. Der 20-jährige Daley Sinkgraven ist in dieser ersten Hälfte der auffälligste Mann auf dem Feld.

37. Sinkgraven lässt Auer erneut wie einen Schüler stehen, nach einem Doppelpass mit El Ghazi schießt er allerdings weit daneben.

36. Rapid kann inzwischen von Glück reden, dass es in Wien nur 0:1 steht.

34. El Ghazi tanzt auf der linken Seite zwei Rapidler aus, passt in die Mitte, wo Gudelj steht. Dessen Schuss geht knapp neben die rechte Stange. Glück gehabt, Rapid!

33. Auer holt einen Eckball heraus. Keine Gefahr fürs Gäste-Gehäuse.

31. In der Rapid-Verteidigung herrscht ziemliche Unordnung, einmal wurde dies bislang bestraft.

26. Um ein Haar das 2:0. El Ghazi scheitert mit dem Außenrist, diese Chance lässt man sich normalerweise nicht entgehen.

25. TOR für AJAX! Das war viel zu einfach. Ein langer Pass auf Sinkgraven auf links, dieser profitiert vom Ausrutscher Auers und sieht in der Mitte den mitgelaufenen Klaassen. Der Stürmer steht völlig frei, visiert das rechte Eck an und zirkelt den Ball durch die Beine von Maximilian Hofmann. Novota streckt sich zwar, kommt an den platzierten Ball nicht heran.

20. Nun muss Cillessen erstmals einen Ball halten. Stangl hat geschossen, der Goalie fischt den Ball aus dem kurzen Eck.

19. Der erste Schuss von Rapid Richtung Ajax-Tor. Petsos steckt auf Hofmann durch, der plötzlich viel Platz 20 Meter vor dem Tor hat. Sein Schuss geht allerdings einen halben Meter drüber.

16. Die Gäste sind nun sichtlich darum bemüht, dem Spiel den eigenen Stempel aufzudrücken. Den Ball können sie schon mal gut in den eigenen Reihen halten.

12. Schobesberger versucht auf den lauernden Beric durchzustecken, doch Cillessen ist schnell aus dem Tor.

11. Wir warten immer noch auf die erste Offensivaktion in diesem Duell. Die Stimmung ist ja schon mal prächtig.

7. Die beiden Mannschaften tasten sich noch ab, vor allem Ajax geht vorsichtig ans Werke.

4. Erste Halbchance durch Auer, dessen Flanke nach einem Vorstoß in der Ajax-Abwehr hängen bleibt.

1. Los geht's!

Aufstellung von Rapid: Novota - Auer, Sonnleitner, M. Hofmann, Stangl - Petsos, Schwab - Schobesberger, S. Hofmann, Kainz - Beric

Es geht gleich weiter mit der nächsten CL-Quali-Partie. Rapid bekommt es ab 21:05 Uhr mit Ajax Amsterdam zu tun.