Sport | Fußball
22.04.2012

Janko mit FC Porto auf Meisterkurs

Marc Janko trifft beim 3:0-Heimerfolg gegen Beira-Mar. Porto liegt drei Runden vor Schluss vier Punkte vor Benfica.

Marc Janko ist mit dem FC Porto auf Meisterkurs. Nach einem 3:0-Heimerfolg am Samstagabend gegen Beira-Mar Aveiro führt der Titelverteidiger drei Runden vor Schluss der portugiesischen Meisterschaft weiter vier Punkte vor Benfica Lissabon. ÖFB-Teamstürmer Janko steuerte in der 51. Minute den Treffer zum vorentscheidenden 2:0 bei und wurde in der 66. Minute ausgewechselt.

Für den Niederösterreicher war es der erste Torerfolg für Porto seit 16. März. Mann des Spiels war aber der Brasilianer Hulk, der zwei Tore erzielte (33./Elfmeter, 54.) und den Janko-Treffer vorbereitete.

Weiterführende Links