© EPA

Sport Fußball
09/18/2012

Hit in Madrid und Premiere für Fuchs

Real empfängt am Dienstag Manchester City. ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs feiert mit Schalke sein Champions-League-Debüt.

Schalke landete am Montag in Athen. Für die Deutschen beginnt am Dienstag gegen Olympiakos Piräus das Abenteuer Champions League – nach einem Jahr Pause. Für Christian Fuchs hingegen ist der Ausflug in die Königsklasse absolutes Neuland. "Das ist echt geil. Ich freu’ mich schon riesig", sagte der 26-jährige Teamkapitän. Olympiakos hat die letzten vier Spiele gegen deutsche Teams gewonnen, jeweils mindestens drei Tore geschossen. "Es wird Zeit, dass wir diese Serie brechen", sagt Fuchs.

Der Schlager der Runde ist aber nicht das Spiel von Schalke in Griechenland. Gleich zum Auftakt der Champions League gastiert der englische Meister beim spanischen. Real Madrid könnte gegen Manchester City (20.45 Uhr/live Puls 4, Frenkie Schinkels und Ex-Erfolgsmanager Reiner Calmund bilden ein Experten-Duo) den 100. Sieg in der Champions League feiern. Beide Teams patzten bei den Generalproben. Manchester erreichte bei Stoke nur ein 1:1, Real verlor gar beim FC Sevilla 0:1.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Quiz

  • Hintergrund

  • Termine

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.