Sport | Fußball
02.01.2012

Herzog fliegt zum Amtsantritt

Tapetenwechsel: Herzog wird in Arizona von US-Teamchef Klinsmann erwartet.

Phönix statt Prater, US-Verband statt ÖFB, Nationalteam statt Unter-21-Auswahl – für Andreas Herzog beginnt ein neues Kapitel in seiner Trainer-Laufbahn.

Der Rekord-Internationale fliegt am Dienstag nach Arizona, wo ihn US-Teamchef Jürgen Klinsmann erwartet. Der Deutsche wird gemeinsam mit Herzog den US-Kader in Phönix und dann in Long Beach (Kalifornien) auf die Tests gegen Venezuela und Panama vorbereiten. In Phase 1 der WM-Qualifikation für 2014 bekommen es die US-Amerikaner ab Sommer als Favorits mit Guatemala, Antigua und Jamaika zu tun.