© REUTERS

Sport Fußball
09/15/2012

Großkampftag für Deutschland-Legionäre

Die beiden Mainzer Ivanschitz und Baumgartlinger sind bei Leader Bayern, Bremen bei Hannover zu Gast.

Nach der Länderspielpause rollt auch in der Deutschen Bundesliga wieder die Kugel, Österreichs Legionäre sind am Samstag im Großeinsatz. Die beiden Mainzer Ivanschitz und Baumgartlinger stehen nach dem intensiven Deutschland-Länderspiel erneut vor einer harten Prüfung: Mainz ist in der Allianz-Arena beim aktuellen Leader Bayern München zu Gast.

Die Österreicher-Filiale Bremen möchte mit einem Punktegewinn in Hannover mit der Tabellenspitze auf Tuchfühlung bleiben, das gegen die Deutschen über weite Strecken überzeugende Trio Arnautovic, Junuzovic und Prödl dürfte auch beim Nordderby gesetzt sein. Der Harnik-Klub Stuttgart hofft hingegen nach dem Fehlstart mit zwei Pleiten en suite mit einem Heimsieg gegen den noch unbesiegten Aufsteiger Fortuna Düsseldorf die rote Laterne abgeben zu können.

Abwehrchef Martin Stranzl empfängt mit Gladbach den punkt- und torgleichen 1. FC Nürnberg, Österreichs Teamkapitän Christian Fuchs gastiert mit seinen Schalkern bei Aufsteiger Greuther Fürth. Der Schlager der Runde findet allerdings ohne österreichische Beteiligung statt: Meister Dortmund trifft auf Rapids Europa-League-Gruppengegner Leverkusen.

Mehr zum Thema

  • Hintergrund

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.