Clint Dempsey gelang ein Triplepack.

© USA Today Sports/Tommy Gilligan

Fußball
07/19/2015

Gold Cup: USA und Jamaika im Semifinale

Das US-Team fegt Kuba mit 6:0 vom Platz.

Titelverteidiger USA scheint beim Turnier um den Fußball-Gold-Cup nicht zu stoppen. Zwei Tage vor der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen wurde Kuba in Baltimore mit 6:0 vom Platz gefegt. Jetzt wartet auf Teamchef Jürgen Klinsmann und dessen Assistenten Andreas Herzog im Semifinale ein Duell mit einem alten Bekannten: Der deutsche Coach Winfried Schäfer gewann mit Jamaikas Auswahl mit 1:0.

Das im Vorfeld als historisch bezeichnete Fußball-Duell zwischen den USA und Kuba geriet zu einer einseitigen Angelegenheit. "Es war insgesamt eine sehr starke Vorstellung. Wir haben unseren Job von der ersten Sekunde an gemacht", bilanzierte Klinsmann am Samstag (Ortszeit) den Auftritt seiner Mannschaft, aus der Clint Dempsey herausragte. Dem 32-jährigen Angreifer der Seattle Sounders gelang erstmals im Nationaltrikot ein Triplepack.

Mit einem Beispiel aus seiner eigenen Vergangenheit hatte Klinsmann den Angreifer zusätzlich motiviert. Der Schwabe erinnerte an das Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 1990 gegen die Vereinigte Arabische Emirate. "Ich habe es damals nicht so ernst genommen. Ich schoss nur ein Tor, obwohl es fünf hätten sein können. Da habe ich ihm gesagt: Nimm es ernst, stell sicher, dass Du keine Gelegenheit auslässt", verriet Klinsmann sein Rezept.

Nur zwei Tage vor der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und Kuba nach jahrzehntelanger Eiszeit wurde der Begegnung fast mehr politische als sportliche Bedeutung beigemessen. Da passte es ins Bild, dass bis zum Viertelfinale insgesamt fünf Spieler aus dem 23-köpfigen Kader der Kubaner ihre Mannschaft verlassen hatten. "Die Spieler, die jetzt nicht hier sind, haben ihren eigenen Weg gewählt", sagte Coach Raul Gonzalez, dessen Team vorerst wieder aus dem internationalen Rampenlicht verschwinden wird. In der Qualifikation für die WM 2018 ist der 104. der FIFA-Weltrangliste bereits gegen Curacao ausgeschieden.

Auf den nächsten großen Coup beim Turnier in den USA und Kanada hofft dagegen Schäfer. Durch den Treffer von Gilles Barnes in der 7. Minute gewannen seine Jamaikaner mit 1:0 gegen Haiti und stehen erstmals seit 1998 im Halbfinale des Gold Cups.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.