Sport | Fußball
02.09.2017

WM-Quali: Starke Spanier, Abbruch in Kroatien

Spanien schlug Italien klar mit 3:0. Der Dauerregen führt zur Unterbrechung in Zagreb.

Das war eine Machtdemonstration im Spitzenspiel der Gruppe G: Spanien ist nach einem überzeugenden Heimsieg gegen Italien auf dem besten Weg zur WM 2018. Die Gastgeber feierten am Samstagabend in Madrid ein 3:0 (2:0) gegen die enttäuschende Squadra Azzurra und haben nun als Tabellenführer mit 19 Punkten drei Zähler Vorsprung auf die Italiener.

Mittelfeldspieler Isco von Real Madrid brachte den Weltmeister von 2010 mit zwei Treffern in der 14. und 40. Minute auf den Weg zum Sieg. Der eingewechselte Álvaro Morata vom FC Chelsea stellte in der 77. Minute den Endstand her.

Abbruch

Wegen heftiger Regenfälle ist die Partie zwischen Kroatien und Kosovo in der Qualifikation abgebrochen worden. Der schwedische Schiedsrichter Stefan Johannesson entschied am Samstagabend in Zagreb nach 27 Minuten zunächst, die Partie wegen des unbespielbaren Platzes zu unterbrechen, ehe er sie nach 20-minütiger Pause ganz abbrach. Zu diesem Zeitpunkt stand es noch 0:0.

Kroatien liegt in Gruppe I mit 13 Punkten aus sechs Spielen noch aussichtsreich im Rennen um ein WM-Ticket.

Gruppe G - 7. Runde:

Samstag, 02.09.2017

Albanien - Liechtenstein

2:0

(0:0)

Elbasan. Tore: Roshi (53.), Agolli (78.)

Israel - Mazedonien

0:1

(0:0)

Ramat Gan. Tor: Pandev (73.)

Spanien - Italien

3:0

(2:0)

Madrid. Tore: Isco (13.,40.), Morata (77.)

Tabelle:

1.

Spanien

7

6

1

0

24:3

21

19

2.

Italien

7

5

1

1

18:7

11

16

3.

Albanien

7

4

0

3

9:8

1

12

4.

Israel

7

3

0

4

9:13

-4

9

5.

Mazedonien

7

2

0

5

9:13

-4

6

6.

Liechtenstein

7

0

0

7

1:26

-25

0

Gruppe I:

Samstag, 02.09.2017

Finnland - Island

1:0

(1:0)

Tampere. Tor: Ring (9.). Gelb-Rote Karte: Gislason (76./Island)

Ukraine - Türkei

2:0

(2:0)

Kiew. Tore: Jarmolenko (18.,42.)

Kroatien - Kosovo

abgebrochen

Das Spiel in Zagreb wurde nach 27 Minuten beim Stand von 0:0 wegen Dauerregens abgebrochen. Neuaustragung am Sonntag.

Tabelle:

1.

Ukraine

7

4

2

1

11:5

6

14

2.

Kroatien

6

4

1

1

11:2

9

13

3.

Island

7

4

1

2

9:7

2

13

4.

Türkei

7

3

2

2

11:8

3

11

5.

Finnland

7

1

1

5

5:10

-5

4

6.

Kosovo

6

0

1

5

3:18

-15

1