Sport | Fußball
06.06.2017

Test: Deutsche B-Elf spielt 1:1 in Dänemark

Kimmich gelingt wenige Minuten vor dem Schlusspfiff der Ausgleich.

Im stürmischen Kopenhagen hat Joshua Kimmich Joachim Löws junge deutsche Confed-Cup-Mannschaft vor einer Niederlage im ersten Härtetest bewahrt.

Beim Kaltstart ins deutsche Fußball-Sommerexperiment kam das DFB-Team gegen Dänemark am Dienstagabend durch den späten Treffer des Münchners in der 88. Minute zu einem 1:1 (0:1) und verhinderte die drohende erste Saisonniederlage.

Dänemarks Kapitän Christian Eriksen (18. Minute) sorgte vor 15.488 Zuschauern im Brøndby-Stadion für die Führung der Gastgeber. Der zweite und letzte Test vor dem Abflug zum Confederations Cup nach Russland steht am Samstag gegen San Marino an, wenn in Nürnberg die nächsten drei Punkte auf dem Weg zur WM 2018 fix eingeplant sind.