Sport | Fußball
11.07.2017

England-Legionär Arnautovic will wechseln

Es gab ein Angebot für den ÖFB-Teamstürmer, das von dessen Klub Stoke City abgelehnt wurde.

Marko Arnautovic hat nach vier Saisonen beim englischen Fußball-Premier-League-Club Stoke City um die Freigabe für einen Wechsel gebeten. Die finale Entscheidung liege aber beim Klub, hielt Trainer Mark Hughes fest. Erst im Vorjahr hatte der Flügelspieler einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Der 28-jährige ÖFB-Star erzielte in 145 Spielen für die "Potters" 26 Tore und leistete 32 Assists.

" Marko und seine Leute haben eine Transfer-Anfrage eingereicht, aber das passiert manchmal. Spieler können ihre Meinung äußern, wo sie ihre Zukunft sehen, aber am Ende des Tages sind sie vertraglich an den Klub gebunden. Wir haben das letzte Wort", sagte Hughes zur lokalen Zeitung Stoke Sentinel.

"Ich könnte mir vorstellen, dass ein Klub vielleicht interessiert sein könnte", meinte der Trainer, ohne einen konkreten Namen zu nennen. Laut Medienberichten soll West Ham für Arnautovic 15 Millionen Pfund (17 Mio. Euro) geboten haben. "Es hat ein Angebot gegeben, aber Angebote müssen angemessen sein und dieses war es nicht", fügte Hughes hinzu.