Im Old Trafford gab es für Arnautovic ein Wiedersehen mit Ex-Coach Mourinho.

© DIENER/EM

Premier League
10/02/2016

Arnautovic holt mit Stoke Punkt gegen ManUnited

Der ÖFB-Teamspieler wird in der Schlussphase angeschlagen ausgewechselt. Erste Niederlage setzt es für Guardiolas ManCity.

Nachzügler Stoke City hat Manchester United am Sonntag im Old Trafford erstmals seit fast 36 Jahren einen Punkt abgetrotzt. Das Remis für die Potters stellte Joe Allen mit seinem Tor zum 1:1 in der 82. Minute sicher. Der eingewechselte Anthony Martial (69.) hatte die sechstplatzierten Red Devils von Startrainer Jose Mourinho in Führung gebracht.

Während der Waliser Allen mit einem persönlichen Erfolgserlebnis Selbstvertrauen für das WM-Quali-Match gegen Österreich am Donnerstag in Wien tankte, blieb Arnautovic bei seinem 100. Premier-League-Einsatz sein zweites Saisontor verwehrt. Der österreichische Offensivspieler musste zudem in der 77. Minute nach einem Schlag auf das Knie angeschlagen ausgewechselt werden.

ManUnited hatte in der Schlussphase bei einem Kopfball von Paul Pogba (89.) an die Latte Pech.

Spitzenreiter verlor

Tabellenführer Manchester City musste die erste Saison-Niederlage hinnehmen. Ohne den verletzten Belgier Kevin De Bruyne unterlagen die Citizens 0:2 (0:2) bei Tottenham Hotspur. Aleksandar Kolarov (9.) mit einem Eigentor und der englische Teamspieler Dele Alli (37.) besiegelten die erste Pleite nach zuvor sechs Siegen in Folge.

Die Spurs hätten sogar noch höher gewinnen können, aber City-Torwart Claudio Bravo hielt in der 65. Minute einen Strafstoß von Erik Lamela. Kevin Wimmer stand nicht im Kader der Siegermannschaft.

Meister Leicester City kam im Heimspiel gegen Southampton nur zu einem 0:0. Christian Fuchs spielte beim Titelverteidiger, der auf Platz zwölf der Tabelle steht, durch.

Ergebnisse & Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.