FBL-ITA-SERIEA-NAPOLI-VERONA

Arkadiusz Milik schoss Napoli zum Sieg. 

© APA/AFP/CARLO HERMANN / CARLO HERMANN

Sport Fußball
10/19/2019

Fußball-Splitter: Salzburg-Gegner Napoli besiegt Verona 2:0

Der Pole Arkadiusz Milik glänzt als zweifacher Torschütze.

Fußball-Splitter

  • vor 1 min

    19.10. Salzburgs nächster Champions-League-Gegner Napoli hat sich in der Serie A keine Blöße gegeben. Der italienische Vizemeister feierte gegen Hellas Verona einen 2:0 Heimsieg und behielt damit den vierten Platz in der Tabelle. Am Mittwoch tritt Napoli in Wals-Siezenheim zum Gruppe-E-Duell in der europäischen Königsklasse gegen Salzburg an. Als zweifacher Torschütze gegen Verona glänzte Arkadiusz Milik. Der Pole bewies zunächst in der 37. Minute seine Qualitäten als Torjäger und schoss sein Team in Front. Davor war bereits ein Treffer der Gäste wegen Abseits aberkannt worden. Nach dem Seitenwechsel legte Milik nach - in der 67. Minute stand es 2:0.

  • Heute, 7:19 AM

    19.10. Hartberg hat sich für die laufende Saison mit dem zentralen Mittelfeldspieler Tino-Sven Susic verstärkt. Der frühere, achtfache Teamspieler Bosnien-Herzegowinas kann nach Engagements bei Hajduk Split, KRC Genk und Maccabi Tel Aviv internationale Erfahrung vorweisen. Zuletzt war er für den niederländischen Erstligisten Venlo aktiv, danach seit September vereinslos. "Eigentlich war unser Transferprogramm abgeschlossen. Plötzlich hat sich aber die Möglichkeit ergeben, einen Spieler von hoher Qualität zu verpflichten", wurde Hartberg-Sportchef Erich Korherr in einer Vereinsaussendung zitiert. Sein Debüt für die Oststeirer wird der 27-Jährige frühestens in der nächsten Woche im Heimspiel gegen Mattersburg geben.

  • 10/17/2019, 12:30 PM

    17.10. Der frühere englische Fußballstar Paul Gascoigne ist vom Vorwurf des sexuellen Übergriffs freigesprochen worden. Das berichten mehrere britische Medien übereinstimmend. Der BBC zufolge berät das Gericht aber weiterhin über eine Strafe, weil der 51-Jährige bei dem Vorfall im August 2018 an Bord eines Zuges geschlagen haben soll. Gascoigne selbst hatte die Vorwürfe in einer Stellungnahme auf Facebook bestritten.

  • 10/17/2019, 8:10 AM

    17.10. Jürgen Klinsmann soll nach Angaben der Zeitung El Universo Trainer der ecuadorianischen Nationalmannschaft werden. Das Blatt beruft sich dabei auf eine Quelle im Fußball-Verband. Nähere Angaben macht die Zeitung allerdings nicht. Der frühere deutsche Teamchef arbeitet derzeit als Experte des TV-Senders RTL. Sein letzter Trainer-Job als US-Coach endete 2016. Klinsmann wollte sich auf Nachfrage nicht dazu äußern, sagte sein Berater.

  • 10/16/2019, 12:12 PM

    16.10. Der für 26. Oktober angesetzte Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid soll vom Barca-Heimstadion Camp Nou in Reals Estadio Bernabeu verlegt werden. Dafür soll das zweite Meisterschafts-Duell der beiden Erzrivalen im März 2020 in Barcelona und nicht in Madrid stattfinden. Ein dementsprechendes Ansuchen stellte die spanische Fußball-Liga am Mittwoch an den nationalen Verband. Begründet wurde die Forderung mit den jüngsten gewaltsamen Protesten von katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern in Barcelona.

  • 10/16/2019, 7:31 AM

    16.10. Das US-Nationalteam hat in der Nations League des Kontinentalverbandes CONCACAF eine überraschende Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Gregg Berhalter verlor in Toronto gegen Kanada 0:2. Bayern-Profi Alphonso Davies sorgte in der 63. Minute für die Führung der Kanadier. In der Nachspielzeit erhöhte Lucas Cavallini auf 2:0. Für die Kanadier war es der erste Sieg gegen die USA seit 34 Jahren und 17 Duellen. Der bisher letzte Pflichtspielsieg über den südlichen Rivalen gelang 1980.

  • 10/15/2019, 12:36 PM

    15.10. Marco Angeler wird neuer Athletiktrainer bei der Austria Wien. Der 30-Jährige ersetzt damit Quirin Söhnlein, der auf eigenen Wunsch den Klub verlässt. Angeler, der zuletzt bei Admira in diesem Bereich engagiert war, wird Mitte November seine neue Aufgabe übernehmen, heißt es in einer Presseaussendung. 

  • 10/15/2019, 8:32 AM

    15.10. Christian Schoissengeyr droht schon wieder eine längere Pause. Der Austria-Verteidiger verletzte sich am Freitag im Training offenbar schwer, teilte sein Klub am Dienstag mit. Der 24-Jährige, der sich im Mai beim 3:1-Auswärtssieg in Graz einen Syndesmosebandriss im rechten Sprunggelenk zuzog, verletzte sich bei einem Zweikampf am linken Knie und wird voraussichtlich wieder sehr lange ausfallen. Schoissengeyr war gerade wieder am Weg zurück ins Mannschaftstraining. Eine Detaildiagnose wird es in den kommenden Tagen geben, gab die Austria bekannt. 

  • 10/12/2019, 3:50 PM

    12.10. Viel wurde spekuliert, nun ist es offiziell: Claudio Ranieri ist neuer Trainer des Serie-A-Klubs Sampdoria Genua. Der 67-jährige Italiener unterzeichnete einen bis Ende Juni 2021 gültigen Vertrag und tritt die Nachfolge von Eusebio di Francesco an. Sampdoria ist nach sieben Runden mit nur drei Punkten Liga-Schlusslicht, gleich sechs Spiele gingen verloren. Für Ranieri ist es die zweite Station in Italiens Oberhaus in Folge, nachdem er im Frühjahr für nicht einmal vier Monate bei der AS Roma tätig war. Sein größter Erfolg war bisher der englische Meistertitel mit dem Christian-Fuchs-Klub Leicester City 2016.

  • 10/12/2019, 3:17 PM

    12.10. Sarah Puntigam hat MSC Montpellier vor einer Niederlage in der französischen Division 1 bewahrt. Die 26-jährige ÖFB-Teamspielerin sorgte beim 1:1-Remis bei Soyaux in der 45. Minute für den Endstand. Puntigam traf nach dem 6:0 gegen Dijon im zweiten Spiel in Folge und zum dritten Mal in der laufenden Saison. Montpellier hält bei drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage.  Einen wichtigen Erfolg feierte Puntigams ÖFB-Kollegin Nicole Billa mit 1899 Hoffenheim in der deutschen Bundesliga. Durch das Heim-1:0 gegen Bayern München konnte der zweite Tabellenplatz verteidigt werden. Drei Punkte fehlen nach sechs Runden auf den makellosen Leader VfL Wolfsburg. Billa stand bis zur 84. Minute auf dem Feld, bei den Verliererinnen spielte Carina Wenninger durch.

  • 10/12/2019, 2:49 PM

    12.10. Der SKN St. Pölten hat einen eindrucksvollen Sieg in der Frauen-Bundesliga gefeiert. Der Serienmeister fertigte Wacker Innsbruck vor eigenem Publikum mit 14:3 ab. Stefanie Enzinger (6), Bernadett Zagor (4) und Mateja Zver (4) glänzten dabei als Mehrfach-Torschützinnen. St. Pölten ist nach sechs Runden weiter makellos unterwegs. Verfolger Austria Wien/USC Landhaus liegt nach einem 5:1-Erfolg beim SV Horn weiter nur zwei Zähler dahinter.
     

  • 10/11/2019, 12:59 PM

    11.1.0. Der Insolvenzantrag gegen den Fußball-Zweitliga-Tabellenführer Austria Klagenfurt ist abgewiesen worden. Dies sei vom Landesgericht Klagenfurt mit der "mangelnden Bescheinigung durch den Antragsteller" begründet worden, teilte der Klub am Freitag mit. Der Antrag aufgrund von Forderungen in kolportierter Höhe von rund 400.000 Euro war Ende August eingebracht worden.

    "Das Gericht hat nach sorgfältiger Prüfung entschieden, dass die Voraussetzungen für die Insolvenzeröffnung nicht vorliegen. Wir haben von Anfang an betont, dass der Antrag haltlos ist und sehen uns im Hinblick auf weitere rechtliche Schritte darin bestätigt", sagte Austria-Rechtsvertreter Gernot Wilfling.

  • 10/10/2019, 6:20 PM

    10.10. Vor drei Jahren war Stefan Stangl noch ein Teamspieler. Doch seit dem Transfer des Linksverteidigers von Rapid zu Salzburg ging es steil bergab.  Im Frühjahr war der Steirer Reservist bei Slovan Bratislava.

    Am Donnerstag wurde der derzeit arbeitslose 27-Jährige vom SKN beim 2:0 gegen BW Linz getestet, ebenso wie Verteidiger Lennard Maloney, 20, von Union Berlin. Stangl soll künftig bei den St. Pöltnern trainieren, im Jänner endet die SKN-Transfersperre.

  • 10/10/2019, 11:42 AM

    10.10. Der FC Barcelona ohne Lionel Messi? Kaum vorstellbar. Dennoch wäre es 2013 beinahe zu einer Trennung gekommen. Wie der 32-Jährige nun in einem Interview erklärte, habe er einen Abschied vom katalonischen Klub erwogen. Der Grund seien die damals geführten Steuerermittlungen gegen ihn gewesen. "Zu dieser Zeit hatte ich vor, zu gehen. Nicht, weil ich den Klub, sondern weil ich Spanien verlassen wollte. Ich fühlte mich schlecht behandelt und wollte nicht mehr hier sein. Es war damals sehr schwierig für mich und meine Familie", verriet der aktuelle Weltfußballer dem Radio-Sender RAC3. Der Argentinier hat zwischen 2007 und 2009 Einnahmen von über 10 Millionen Euro nicht versteuert. Im Juli 2016 wurde er deshalb zu einer Bewährungsstrafe von 21 Monaten und einer Nachzahlung von zwölf Millionen Euro verurteilt. 

  • 10/08/2019, 10:25 AM

    8.10. Der AC Mailand will sich nach Medienangaben nach nur knapp vier Monaten von Trainer Marco Giampaolo trennen. Stefano Pioli werde ihn ablösen und einen Vertrag bis 2021 unterschreiben werde, berichteten italienische Medien übereinstimmend. Der Wechsel solle in Kürze offiziell werden. Giampaolo war erst im Juni zu dem Mailänder Klub gekommen und hatte einen Vertrag bis 2021. Milan hatte in der Serie A in der abgelaufenen Saison zum wiederholten Mal den Einzug in die Champions League verpasst. Die diesjährige Saison verlief bisher auch denkbar dürftig: Der Klub liegt derzeit nur auf Platz 13. Pioli war bis Frühjahr diesen Jahres Trainer beim AC Florenz. Zuvor hatte der 53-Jährige den Stadtrivalen Inter Mailand trainiert.

  • 10/07/2019, 12:44 PM

    7.10. In diesem Sommer ist Andreas Lukse vom SCR Altach zum deutschen Zweitligisten 1. FC Nürnberg gewechselt. Seitdem hat der 31-Jährige lediglich ein Spiel für die von Damir Canadi betreuten Nürnberger bestreiten dürfen - das 0:1 gegen Ingolstadt im DFB-Pokal. In den kommenden Monaten dürfte der Wiener öfter im Tor des Traditionsklubs stehen. Sein Konkurrent Christian Mathenia, den Canadi zu Beginn der Saison zu Nummer eins bestimmt hatte, zog sich am Sonntag im Spiel gegen St. Pauli einen Patellabruch zu. Der 27-Jährige wird operiert und wird dem Klub voraussichtlich 3-4 Monate nicht zur Verfügung stehen. 

  • 10/04/2019, 10:47 AM

    4.10. Joachim Löw wird am Mittwoch in Dortmund im Test-Länderspiel gegen Argentinien Marc-Andre ter Stegen im Torhüter-Duell mit Manuel Neuer einsetzen. Kapitän Neuer soll vier Tage später beim EM-Qualifikationsspiel in Tallinn gegen Estland spielen. Das gab Löw bei der Veröffentlichung des Länderspiel-Aufgebotes bekannt. "Das haben wir auch mit beiden Spielern so besprochen", äußerte Löw in einer Pressemitteilung des DFB. Bayern-Präsident Uli Hoeneß hatte zuletzt vehement gegen Barcelona-Schlussmann Ter Stegen und für Bayern-Goalie Neuer Position bezogen und sogar angedroht, im Fall der Ablöse von Neuer durch Ter Stegen keine Spieler mehr für das Nationalteam abstellen zu wollen. Später hat Hoeneß diese Aussage relativiert. Einziger Neuling im 21-köpfigen DFB-Kader ist Offensivspieler Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen.

  • 10/03/2019, 10:57 AM

    3.10. WAC-Stürmer Shon Weissman steht auch für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Österreich und Lettland im Kader der israelischen Nationalmannschaft. Teamchef Andreas Herzog gab sein 24-köpfiges Aufgebot bekannt. Darin vertreten sind auch der frühere Salzburg-Stürmerstar Munas Dabbur und Eran Zahavi, mit bisher neun Treffern bester Torschütze der laufenden EM-Quali. Weissman hatte zuletzt beim Auswärtsspiel in Slowenien (2:3) sein Länderspiel-Debüt gegeben. Der beim FC Sevilla auf das Abstellgleis verfrachtete Dabbur war für ihn eingewechselt worden. Für den WAC trifft Weissman derzeit fast nach Belieben. In seinen ersten elf Pflichtspieleinsätzen für die Kärntner hat der 23-Jährige 15 Tore erzielt. Austria-Stürmer Alon Turgeman schaffte es nicht in Herzogs Kader für das Gastspiel nächsten Donnerstag in Wien.

  • 10/03/2019, 8:14 AM

    3.10. Gremio Porto Alegre und Flamengo Rio de Janeiro haben sich im Hinspiel des Halbfinales der Copa Libertadores mit einem 1:1 (0:0) getrennt. Bruno Henrique brachte Flamengo am Mittwoch auswärts in der 69. Minute per Kopfball in Führung. Pepe erzielte in der 88. Minute den Ausgleich für die Gastgeber. Bereits am Dienstag hatte River Plate im ersten Halbfinal-Hinspiel Boca Juniors im Derby von Buenos Aires mit 2:0 (1:0) bezwungen. Die beiden argentinischen Erzrivalen treffen am 22. Oktober im Rückspiel aufeinander. Einen Tag später tragen Flamengo und Gremio ihr zweites Halbfinal-Spiel aus. Das Endspiel wird am 23. November in Santiago de Chile bestritten.

  • 10/02/2019, 1:58 PM

    2.10. Der SCR Altach hat den ehemaligen deutschen Fußball-Teamspieler Sidney Sam verpflichtet. Der zuletzt vereinslose Offensivspieler unterschrieb bei den Vorarlbergern am Mittwoch bis Saisonende. Der fünffache Internationale Sam war zuletzt beim VfL Bochum in der zweiten deutschen Liga beschäftigt. Zuvor spielte der 31-Jährige u.a. für den Hamburger SV, Bayer Leverkusen oder Schalke 04.

    Im Sommer hatte Sam ein Probetraining beim belgischen Traditionsclub Anderlecht absolviert, wo er aber keinen Vertrag erhielt. Für Bochum schoss er in zwei Saisonen in 42 Ligaeinsätzen zwei Tore. Im deutschen Nationalteam war er 2013 in fünf Spielen dabei.