David Alaba kam zum Aufwärmen, doch danach ging nichts mehr. 

© dpa-Zentralbild/Hendrik Schmidt / Hendrik Schmidt

Sport Fußball
09/15/2019

Fußball-Splitter: Alaba fällt mit Muskelfaserriss aus

Bei Österreichs Star wurde ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich des linken Oberschenkels diagnostiziert.

Fußball-Splitter

  • vor 7 min

    15.9. Just bei Tabellenschlusslicht Watford ist Arsenal in der Premier League trotz einer 2:0-Pausenführung nach Doppelpack von Pierre-Emerick Aubameyang (21., 32.) über ein 2:2 nicht hinausgekommen. Tom Cleverley (53.) und Roberto Pereyra (81.) per Foulelfer sorgten beim Debüt des neuen, alten Watford-Trainers Quique Sanchez Flores für das Remis. Im Finish verhinderte Arsenal-Keeper Bernd Leno sogar eine Niederlage der Gunners, die mit 8 Punkten 7 Zähler hinter Leader Liverpool auf Platz 7 liegen. Die Österreicher Sebastian Prödl und Daniel Bachmann standen einmal mehr nicht im Kader von Watford, das erst zwei Punkte auf dem Konto hat.

  • vor 6 h

    15.9. Der FC Bayern muss bis auf weiteres auf David Alaba verzichten. Wie die Münchner mitteilten, wurde bei Österreichs Star ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich des linken Oberschenkels diagnostiziert. Der Außenverteidiger hatte sich vor dem Spitzenspiel bei RB Leipzig (1:1) verletzt. Eine Ausfalldauer prognostizierten die Münchner nicht. Zum Start der neuen Champions-League-Saison am Mittwoch gegen Roter Stern Belgrad und am kommenden Bundesliga-Wochenende gegen den 1. FC Köln muss Trainer Niko Kovac daher auf der Position des linken Verteidigers umplanen.

  • 09/14/2019, 2:50 PM

    14.9. Nina Burger hat den SV Neulengbach im Samstag-Spiel der vierten Bundesliga-Runde bei Altenmarkt/Triesting zu einem 5:0-Auswärtssieg geschossen. Die ehemalige Nationalteam-Torjägerin erzielte vier Tore (20., 69., 74., 82.). Burger hält damit bereits bei sieben Saisontoren. Für Neulengbach war es der dritte Saisonsieg.

  • 09/12/2019, 11:31 AM

    12.9. WAC-Anhängern steht ein kostenloser Transport zu den Europa-League-Heimpartien der Wolfsberger zur Verfügung. "Gemeinsam bieten wir allen Kärntner WAC-Fans kostenlose Fanbusse zu allen Heimspielen in die Grazer Merkur-Arena an", gaben Landeshauptmann Peter Kaiser und WAC-Präsident Dietmar Riegler gemeinsam bekannt. Die Kosten dafür teilen sich das Land Kärnten und der Verein. Anmelden kann man sich ab sofort hier, Abfahrtsorte sind Feldkirchen, Hermagor, Klagenfurt, Spittal, St. Veit, Villach, Völkermarkt und Wolfsberg. Der WAC muss seine Heimspiele in Graz bestreiten, da im 30.000 Zuschauer fassenden Wörthersee-Stadion in Klagenfurt derzeit das Projekt "For Forest" Europa-League-Matches unmöglich macht. 

  • 09/10/2019, 12:30 PM

    10.9. Nach Xherdan Shaqiris Absage für zwei EM-Qualifikationsspiele will der Schweizer Fußballverband seinen Star zur Rückkehr in die Nationalmannschaft bewegen. Eine Delegation soll nach Liverpool reisen, um mit dem Offensivspieler zu reden. "Wir werden Xherdan besuchen, um ihn zu unterstützen und um zu verstehen, was seine Probleme verursacht", sagte Team-Direktor Pierluigi Tami. Shaqiri, der beim Champions-League-Sieger unter Vertrag steht, hatte letzte Woche freiwillig auf die Partien in Irland (1:1) und gegen Gibraltar (4:0) verzichtet. Medienberichten zufolge soll es Differenzen zwischen ihm und Teamchef Vladimir Petkovic geben. "Wir haben kein Recht, Xherdan Vorwürfe zu machen. Er hat über 80 Länderspiele für die Schweiz absolviert", sagte Tami. Man werde versuchen, ihn vor den wichtigen Duellen im Oktober mit Dänemark und Irland zur Rückkehr zu bewegen. Tami kündigte auch ein Gespräch mit Stephan Lichtsteiner an. Der beim FC Augsburg spielende Teamkapitän war zuletzt nicht mehr aufgeboten worden.

  • 09/10/2019, 9:11 AM

    10.9. Hoffenheim muss vorerst auf Rekordeinkauf Diadie Samassékou verzichten. Der Ex-Salzburger hat sich beim Länderspiel Malis gegen Saudi-Arabien (1:1) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt für unbestimmte Zeit aus. 

  • 09/04/2019, 9:41 AM

    4.9. Zweitligist Austria Lustenau trennt sich von Trainer Gernot Plassnegger. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte einigte man sich auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. "Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Gernot hat bei der Austria viel erreicht und gute Arbeit geleistet", erklärt Sportvorstand Valentin Drexel. Plassnegger übernahm Lustenau im September 2017 und führte das Team in der vergangenen Saison auf Platz drei. Aktuell liegt man - nach drei Niederlagen in Folge - nur auf dem 13. Tabellenrang. Einen neuen Trainer gibt es noch nicht, die Austria ist auf der Suche.

  • 09/03/2019, 11:32 AM

    3.9. Joachim Standfest wird Neo-Cheftrainer Klaus Schmidt bei der Admira als Assistenzcoach unterstützen. Der 39-jährige Standfest war in der vergangenen Saison Assistenz-Trainer bei Sturm, zuvor hatte er die Verantwortung für das Amateur-Team der Steirer getragen. Der ehemalige Rechtsverteidiger beendete 2017 beim WAC seine aktive Karriere, in der er es auf über 500 Bundesliga-Einsätze brachte. "Wir freuen uns, dass Klaus Schmidt sich mit Joachim Standfest einen sehr erfahrenen Ex-Profi an die Seite geholt hat. Er spricht die Sprache der Spieler, und unsere Mannschaft wird mit Sicherheit von seinem reichen Erfahrungsschatz profitieren", sagte Admira-Manager Amir Shapourzadeh.

  • 09/03/2019, 10:17 AM

    3.9. Der FC Dornbirn hat sich am letzten Tag der Transferzeit noch mit einem Spieler von Lazio Rom verstärkt. Der 21-jährige Portugiese Madiu Bari wurde vom Zweitligisten leihweise bis Saisonende unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler spielte bei Lazio in der Primavera (U23-Bewerb). Für Portugal bestritt Bari sieben Spiele in Nachwuchsauswahlen.

  • 09/03/2019, 8:03 AM

    3.9. Salzburg und Patrick Farkas haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der neue Kontrakt des 26-jährigen Burgenländers läuft bis zum 31. Mai 2022. Der Außenverteidiger wechselte im Sommer 2017 von Mattersburg nach Salzburg und kam dort auf bisher 31 Pflichtspieleinsätze (fünf Tore). 

  • 09/01/2019, 7:37 PM

    1.9. Ante Rebic wird zum AC Milan wechseln. „Es war sein ganz großer Wunsch, nach Italien zu gehen. Er sucht eine neue Herausforderung“, sagte Frankfurt-Sportvorstand Fredi Bobic bei Sky. Die Ablösesumme soll kolportierte 40 Millionen Euro betragen. Rebic war im Sommer 2016 zunächst für ein Jahr vom AC Fiorentina auf Leihbasis zur Eintracht gekommen, 2017 wurde er für rund zwei Millionen Euro fest verpflichtet. Für die Frankfurter bestritt der kroatische Vize-Weltmeister insgesamt 100 Pflichtspiele, in denen er 25 Tore erzielte. Im Gegenzug kommt der Portugiese André Silva von den Mailändern zu den Hessen, wie Bobic bestätigt. „Er hat unheimlich viel Potenzial“, sagte Bobic. Silva wird am Montag in Frankfurt zum Medizincheck erwartet. Es soll ein Leihgeschäft über zwei Jahre werden.

  • 09/01/2019, 8:29 AM

    1.9. Die Admira hat sich mit einem Offensiv-Talent verstärkt. Muhammed-Cham Saracevic kommt vom deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg in die Südstadt und unterzeichnete einen langfristigen Vertrag. Das gab der Verein am Sonntag bekannt. Der 18-jährige gehört auch zum Kader der ÖFB-U19-Nationalmannschaft.

  • 08/31/2019, 5:53 PM

    31.8. Der frühere Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano ist in seine Heimat zurückkehrt. Der Torjäger schloss sich nach Engagements in China (Beijing Guoan) und zuletzt Saudi-Arabien (Hilal) dem spanischen Zweitligisten FC Girona an. Für den österreichischen Serienmeister hatte der mittlerweile 33-Jährige in 202 Pflichtspielen 172 Tore erzielt.

  • 08/31/2019, 5:41 PM

    31.8. Verteidiger Kevin Wimmer zieht es leihweise von Stoke City zu Royal Excel Mouscron in die erste belgische Liga. Der 26-Jährige sah in England keine Chance mehr, bereits in der Vorsaison war er an Hannover 96 verliehen gewesen. Bei Stoke steht er offiziell noch bis 2023 unter Vertrag.

  • 08/30/2019, 7:41 AM

    30.8. Alexis Sanchez wechselt leihweise von Manchester United zu Inter Mailand. Wie die beiden Klubs bestätigten, zieht der 130-fache chilenische Teamspieler für eine Saison zum Klub des ÖFB-Internationalen Valentino Lazaro. Inter muss angeblich weniger als die Hälfte des üppigen Lohns für den Flügelspieler übernehmen. Für Manchester United war der 30-Jährige bisher ein Fehleinkauf. Bei Arsenal hatte er zuvor zu den Leistungsträgern gehört. Mit Romelu Lukaku ist in diesem Sommer bereits ein namhafter Spieler von Manchester United zu Inter gewechselt. Für Sanchez wird es das zweite Gastspiel in der Serie A. Udinese war einst die erste Europa-Station des Flügelspielers. Von dort wurde er 2011 vom FC Barcelona verpflichtet.

  • 08/29/2019, 2:38 PM

    29.8. Und noch ein Abgang bei Red Bull Salzburg: Gideon Mensah wurde bis Saisonende an den belgischen Erstligisten Zulte Waregem verliehen. Der 21-jährige Außenverteidiger aus Ghana war im Frühjahr Leihspieler bei Sturm Graz.

  • 08/29/2019, 2:09 PM

    29.8. Nächster Abgang bei Red Bull Salzburg: Youba Diarra wechselt leihweise zum deutschen Zweitligisten FC St. Pauli.Der 21-jährige Mittelfeldspieler  aus Mali war in der vergangenen Saison Leihspieler beim TSV Hartberg, ehe er sich am Kreuzband verletzte und im Winter 2018/19 zu den Roten Bullen zurückkehrte. Nunmehr ist Diarra wieder fit, hat die Vorbereitung in Salzburg mitgemacht und spielt für den Rest der laufenden Meisterschaft beim Tabellenvierzehnten der zweiten deutschen Liga. Gleichzeitig wurde sein Vertrag bei Red Bull vorzeitig bis 31. Mai 2024 verlängert. „Youba ist ein Spieler mit sehr viel Potenzial und nach seiner Knieverletzung wieder voll fit. In den kommenden Monaten ist es wichtig, dass er zu möglichst viel Spielzeit auf einem hohen Level kommt, und wir sind uns sicher, dass dies bei St. Pauli der Fall sein wird. Wir planen mit Youba als wichtigen Spieler für die Zukunft, darum freuen wir uns sehr, den Vertrag mit ihm langfristig verlängert zu haben“, sagt Salzburg-Sportchef Christoph Freund.

  • 08/29/2019, 12:38 PM

    29.8. Der ehemalige U21-Teamstürmer Arnel Jakupovic ist vom italienischen Zweitligisten FC Empoli an NK Domzale aus Slowenien verliehen worden. Zuletzt spielte der 21-Jährige mit mäßigem Erfolg leihweise eine Saisonhälfte für Sturm Graz.

  • 08/29/2019, 8:17 AM

    29.8. Paris Saint-Germain hat laut Medienberichten vier Tage vor Schließung des Transferfensters ein neues Angebot des FC Barcelona für Stürmerstar Neymar zurückgewiesen. "Sie wissen von Anfang an, was wir wollen, und sie sind von unseren Vorstellungen noch weit entfernt", zitierte der französische Radiosender RMC einen PSG-Sprecher. Als Grund für die Ablehnung des Angebots gab er unter anderem an, dass Paris bis zur Schließung des Transferfensters an diesem Montag keine Zeit mehr habe, um mit den vom spanischen Meister im Tausch angebotenen Profis zu verhandeln. Laut übereinstimmenden Berichten von spanischen und französischen Medien hatte Barcelona zuletzt 130 bis 140 Millionen Euro und Ivan Rakitic sowie eine einjährige Leihe von Ousmane Dembele für Neymar angeboten. Barca-Funktionäre hatten am Dienstag nach Verhandlungen in Paris gesagt, beide Seiten seien sich "näher gekommen". Dembele-Manager Moussa Sissoko entgegnete am Mittwoch im französischen TV-Sender TF1 allerdings, ein Wechsel des 22-Jährigen sei ausgeschlossen. "Ousmane wird zu 100 Prozent bleiben."

  • 08/28/2019, 1:53 PM

    28.8. Moritz Bauer wechselt nach Schottland. Der sechsfache ÖFB-Teamspieler wird von seinem Klub Stoke City für eine Saison an Celtic Glasgow verliehen. Beim englischen Zweitligisten war der in der Schweiz geborene Rechtsverteidiger zuletzt nicht erste Wahl.