Der Belgier Dries Mertens schnürte gegen Bologna einen Doppelpack.

© REUTERS/CIRO DE LUCA

Napoli zieht wieder an Juventus vorbei
01/28/2018

Napoli zieht wieder an Juventus vorbei

Die Neapolitaner feiern gegen Bologna einen 3:1-Heimsieg.

Der SSC Napoli führt auch nach der 22. Runde die italienische Serie A an. Die Neapolitaner feierten gegen Bologna einen 3:1-Heimsieg und liegen damit weiterhin einen Punkt vor Titelverteidiger Juventus Turin, der bereits am Samstag bei Chievo Verona 2:0 gewonnen hatte.

Napoli geriet zwar gegen Bologna schon nach wenigen Sekunden durch Rodrigo Palacio mit 0:1 in Rückstand, drehte dann aber die Partie dank eines Eigentores von Ibrahim Mbaye (5.) und eines Doppelpacks von Dries Mertens (37./Elfmeter, 59.).

Inter Mailand verschenkte wichtige Punkte beim enttäuschenden 1:1 bei SPAL. Inter liegt 13 Punkte hinter Leader Neapel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.