Roland Linz

© APA/GEORG HOCHMUTH

Fußball
12/06/2013

Roland Linz kehrt nach Portugal zurück

Nach einem Gastspiel in Thailand will der 32-Jährige noch einmal in Europa angreifen.

Roland Linz kehrt nach einem verunglückten Gastspiel in Thailand in die portugiesische Fußball-Liga zurück. Wie Belenenses am Freitag bekannt gab, wird der 32-Jährige bis Saisonende für den Verein aus Lissabon stürmen. Linz spielte in der Primeira Liga bereits für Boavista Porto (2006-07) sowie Sporting Braga (2007-09).

Als Tabellen-13. kämpft Belenenses in dieser Saison gegen den Abstieg. In elf Runden gelangen zwei Siege. Linz wird am 26. Dezember zum Hauptstadt-Klub stoßen. "Ich bin sehr glücklich, nach Portugal zurückzukehren. Ich hatte Angebote aus mehreren europäischen Ländern, aber als Belenenses anrief, habe ich nicht zweimal überlegt", wurde der Stürmer auf der Klub-Homepage zitiert.

Linz war im Jänner von der Wiener Austria zu Muangthong United in Thailand gewechselt. Dort fasste der 39-fache österreichische Internationale aber nur bedingt Fuß, sein bis Ende 2014 laufender Vertrag wurde aufgelöst. Zuletzt hielt sich Linz in Wien fit.

Tabelle: Primeira Liga

Die Karrierestationen des Roland Linz

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.