Sport | Fußball
07.07.2013

Ried verpflichtet Ex-Kärntner Sandro

Die Kaderplanungen sind damit abgeschlossen.

Fußball-Bundesligist SV Ried hat sich die Dienste des brasilianischen Mittelfeldakteurs Sandro gesichert. Der 27-Jährige kickte zuletzt für Dynamo Budweis in Tschechien, kennt die österreichische Liga aber bereits von seinem Engagement bei Austria Kärnten. Zwischen 2008 und 2010 erzielte der Flügelspieler, der mit Brasilien U17-Weltmeister war, in 50 Bundesligapartien 8 Treffer. Wie die Innviertler bekanntgaben, erhielt Sandro einen Einjahresvertrag mit der Option für ein weiteres Jahr.

"Mit seiner Spielintelligenz, Technik und Dynamik passt er perfekt für die Position im linken Mittelfeld, die bei uns noch offen war. Er hat noch ein bisschen Trainingsrückstand, aber in zwei, drei Wochen sollte er seine Leistung voll abrufen können", erklärte Ried-Manager Stefan Reiter. "Unser Kader für diese Saison steht damit. Wir planen nichts mehr, alle Gespräche sind eingestellt."