Sport | Fußball
10.03.2018

Real gewinnt dank Ronaldo, Barca siegt ohne Messi

Mit dem 2:1-Sieg in Eibar festigen die Königlichen Platz drei. Barcelona kommt in Malaga zu einem 2:0-Erfolg.

Vor allem dank Weltfußballer Ronaldo hat Real Madrid einen mühevollen Sieg in der Primera Division gefeiert. Der Portugiese erzielte am Samstag beim 2:1-Auswärtserfolg gegen Eibar beide Tore. Die drei Punkte stellten die Madrilenen erst in der Schlussphase sicher, in der 84. Minute traf Ronaldo zum zweiten Mal. Mit 57 Punkten festigte Real damit den dritten Tabellenplatz.

Der Rückstand auf den Erzrivalen FC Barcelona, der an der Tabellenspitze thront, beträgt weiter 15 Punkte. Die Katalanen fuhren in Malaga einen 2:0-Erfolg ein. In Abwesenheit des Superstars Lionel Messi, der am Samstag zum dritten Mal Vater wurde, trafen Luis Suarez (15.) und Philippe Coutinho (28.).

Für Ronaldo waren es in der laufenden Meisterschaft die Tore Nummer 17 und 18. In der ersten Halbzeit erzielte er das 1:0 nach einer Flanke von Luka Modric, beim entscheidenden Treffer versenkte er den Ball aus kürzester Distanz mit einem wuchtigen Kopfball unter der Latte. Kurz nach der Pause hatte Eibar einen Fehler der Madrider Abwehr nach einem Eckball für den Ausgleich genutzt.

Vor vier Tagen hatte die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane bei Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League ebenfalls mit 2:1 gewonnen, wobei Ronaldo in der 80. Minute den Siegtreffer erzielte. Von den jüngsten zehn Spielen in der Meisterschaft hat das "Weiße Ballett" acht für sich entschieden.

Valencia gewann in Sevilla

Valencia liegt in der LaLiga weiter auf Champions-League-Kurs. Mit einem 2:0-Sieg beim Verfolger Sevilla, der nun schon elf Punkte Rückstand aufweist, festigten "Los Che" Platz vier. Matchwinner für die Gäste war Stürmer Rodrigo mit einem Doppelpack (25., 68.).

28. Runde:

Freitag, 09.03.2018

Girona - Deportivo La Coruna

2:0

(1:0)

Samstag, 10.03.2018

Eibar - Real Madrid

1:2

(0:1)

FC Sevilla - Valencia

0:2

(0:1)

Getafe - Levante

0:1

(0:0)

Malaga - FC Barcelona

0:2

(0:2)

Sonntag, 11.03.2018

Espanyol Barcelona - Real Sociedad

12.00

Atletico Madrid - Celta de Vigo

16.15

Las Palmas - Villarreal

18.30

Athletic Bilbao - Leganes

20.45

Alaves - Betis Sevilla

21.00

Tabelle:

1.

FC Barcelona

28

22

6

0

72:13

59

72

2.

Atletico Madrid

27

18

7

2

45:12

33

61

3.

Real Madrid

28

17

6

5

67:30

37

57

4.

Valencia

28

17

5

6

54:30

24

56

5.

FC Sevilla

28

14

3

11

36:42

-6

45

6.

Girona

28

12

7

9

40:36

4

43

7.

Villarreal

27

12

5

10

36:32

4

41

8.

Eibar

28

11

6

11

35:41

-6

39

9.

Celta de Vigo

27

11

5

11

45:39

6

38

10.

Betis Sevilla

27

11

4

12

43:52

-9

37

11.

Getafe

28

9

9

10

33:26

7

36

12.

Real Sociedad

27

9

6

12

49:48

1

33

13.

Leganes

27

9

6

12

23:32

-9

33

14.

Athletic Bilbao

27

7

11

9

27:31

-4

32

15.

Espanyol Barcelona

27

7

11

9

24:33

-9

32

16.

Alaves

27

10

1

16

24:39

-15

31

17.

Levante

28

4

12

12

23:42

-19

24

18.

Las Palmas

27

5

5

17

20:55

-35

20

19.

Deportivo La Coruna

28

4

7

17

25:59

-34

19

20.

Malaga

27

3

4

20

16:43

-27

13