Ein Treffer von Ivan Rakitic (re.) entschied die Partie in Bilbao.

© AP/Alvaro Barrientos

Primera Division
08/28/2016

Rapid-Gegner Bilbao unterliegt Barcelona knapp

Der Kroate Ivan Rakitic erzielt das einzige Tor in der Partie.

Der FC Barcelona hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Beim 1:0-Erfolg bei Athletic Bilbao, dem Gruppengegner von Rapid in der Europa League, taten sich die Katalanen aber schwer: Ivan Rakitic erzielte nach Vorarbeit von Arda Turan per Kopf das einzige Tor des Spiels (21.).

In Abwesenheit des nach Olympia noch urlaubenden Neymar blieben seine beiden Sturmpartner Lionel Messi und Luis Suarez trotz einiger guter Möglichkeiten eine Woche nach dem famosen 6:2 im Auftaktspiel ohne Tor. Wie Barcelona hält auch Real Madrid beim Punktemaximum. Tabellenführer ist aber Überraschungsmannschaft Las Palmas, das nach einem 5:1 gegen Granada bereits neun Treffer erzielt hat.