Cristiano Ronaldo (li.) bekamen die Gäste aus Bilbao nicht in den Griff.

© EPA/Emilio Naranjo

Primera Division
02/13/2016

Real Madrid nur einen Punkt hinter Barcelona

Dem FC Valencia gelang eine gelungene Generalprobe für das Rapid-Spiel.

Real Madrid ist in der spanischen Fußball-Meisterschaft zumindest vorerst nahe an Spitzenreiter FC Barcelona herangerückt. Der Rekordmeister kam am Samstag zu einem 4:2-Heimsieg über Athletic Bilbao und hat damit nur noch einen Punkt Rückstand auf die Katalanen, die allerdings noch zwei Partien in der Hinterhand haben.

Die Tore für Real erzielten Cristiano Ronaldo (3., 87.), James Rodriguez (38.) und Toni Kroos (45.). Für die Gäste aus dem Baskenland waren Javier Eraso (10.) und Gorka Elustondo (90.) erfolgreich. Real-Innenverteidiger Raphael Varane musste in der 83. Minute mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz.

Aufholjagd

Valencia kann in der Primera Division doch noch gewinnen. Der schwächelnde sechsfache Meister beendete seinen eigenen Negativlauf am Samstagabend mit einem 2:1-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona. Coach Gary Neville durfte sich damit über seinen ersten Ligaerfolg als Valencia-Trainer und eine gelungene Generalprobe vor dem Europa-League-Duell mit Rapid am Donnerstag freuen.

Negredo (71.) und Tscheryschew (76.) drehten das Spiel, nachdem Duarte (52.) die ebenfalls kriselnden Gäste in Führung brachte. Für den Champions-League-Finalisten von 2000 und 2001 war es der erste Ligasieg nach zuvor zwölf vergeblichen Anläufen sowie seit dem 5:1 bei Celta de Vigo am 7. November 2015. Neville hält nun nach elf Partien bei einem Sieg, sechs Remis und vier Niederlagen.

Primera: Ergebnisse und Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.