Sport | Fußball
07.09.2017

Premier League schließt Transferfenster künftig vor Auftakt

Demnach sind Wechsel nur noch bis zum Donnerstag vor dem ersten Spieltag möglich.

Das Transferfenster in der englischen Premier League schließt künftig schon vor Saisonbeginn. Dafür stimmte die Mehrzahl der 20 Vereine. Demnach sind Wechsel nur noch bis zum Donnerstag vor dem ersten Spieltag möglich. Der Beschluss betrifft nur die Premier League, Profis aus anderen Ligen dürfen weiterhin verpflichtet werden.

Zuletzt hatten sich zahlreiche Trainer über Wechsel nach Saisonbeginn und eine dadurch erschwerte Planung beschwert. Auch in anderen Ligen war zuletzt die Forderung nach einem früheren Ende des Transferfensters laut geworden.