Sergio Aguero rettete Manchester City einen wichtigen Zähler.

© APA/AFP/PAUL ELLIS

Sport Fußball
03/19/2017

Premier League: ManCity rettet gegen Liverpool 1:1

Die Citizens behaupten im Spitzenspiel Platz drei. Tottenham schlägt Southampton.

Manchester City und Liverpool haben sich am Sonntagabend im Schlager der 29. Runde der englischen Premier League 1:1 (0:0) getrennt. Die Citizens kamen nach einem Elfmeter von James Milner (51.) durch einen Treffer von Sergio Aguero (69.) zurück. City blieb damit einen Punkt vor Liverpool Tabellendritter, der Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea wuchs aber auf zwölf Zähler an.

Nach dem Champions-League-Aus unter der Woche gegen AS Monaco (1:3) hatte City der nächste schwere Rückschlag gedroht. Gael Clichy hatte Roberto Firmino im Strafraum zu Fall gebracht, Ex-City-Akteur Milner verwertete. Aguero rettete City nach Querpass von Kevin de Bruyne aber zumindest die Punkteteilung. Im Finish traf De Bruyne sogar noch die Stange. Allerdings ließ auch Liverpools Adam Lallana einen Matchball aus.

Liverpool hat damit in dieser Saison keines der zehn Spiele gegen die anderen fünf Teams aus den Top sechs der Tabelle verloren. Dennoch reicht es für die Reds vorerst nur zu Rang vier. Zu viele Punkte hat das Team von Jürgen Klopp bisher gegen kleinere Gegner liegengelassen. Das Rennen um die Champions-League-Plätze ist weiter völlig offen. Der Fünfte Manchester United liegt bei zwei Spielen weniger nur noch vier Punkte hinter Liverpool.

Tottenham baute Heimserie aus

Der Zweite Tottenham hielt den Rückstand auf Chelsea bei zehn Punkten konstant. Die Londoner landeten mit einem 2:1 gegen Southampton den zehnten Liga-Heimsieg in Serie. Christian Eriksen (14.) und Dele Alli per Elfmeter (33.) trafen für die "Spurs", Neo-Teamspieler James Ward-Prowse gelang nur noch der Anschlusstreffer (52.). ÖFB-Verteidiger Kevin Wimmer saß bei Tottenham auf der Ersatzbank, Topstürmer Harry Kane fehlte mit einer Knöchelverletzung.

29. Runde:

Samstag, 18.03.2017

West Bromwich - Arsenal

3:1

Crystal Palace - Watford

1:0

Watford: Prödl spielte durch

Everton - Hull City

4:0

Sunderland - Burnley

0:0

West Ham - Leicester City

2:3

Leicester: Fuchs spielte durch

Stoke City - Chelsea

1:2

Stoke: Arnautovic spielte durch

Bournemouth - Swansea City

2:0

Sonntag, 19.03.2017

Middlesbrough - Manchester United

1:3

Tottenham Hotspur - Southampton

2:1

Tottenham: Wimmer Ersatz

Manchester City - Liverpool

1:1

Tabelle:

1.

Chelsea

28

22

3

3

59:21

38

69

2.

Tottenham Hotspur

28

17

8

3

55:21

34

59

3.

Manchester City

28

17

6

5

54:30

24

57

4.

Liverpool

29

16

8

5

61:36

25

56

5.

Manchester United

27

14

10

3

42:23

19

52

6.

Arsenal

27

15

5

7

56:34

22

50

7.

Everton

29

14

8

7

51:30

21

50

8.

West Bromwich

29

12

7

10

39:38

1

43

9.

Stoke City

29

9

9

11

33:42

-9

36

10.

Southampton

27

9

6

12

33:36

-3

33

11.

Bournemouth

29

9

6

14

42:54

-12

33

12.

West Ham

29

9

6

14

40:52

-12

33

13.

Burnley

29

9

5

15

31:42

-11

32

14.

Watford

28

8

7

13

33:48

-15

31

15.

Leicester City

28

8

6

14

33:47

-14

30

16.

Crystal Palace

28

8

4

16

36:46

-10

28

17.

Swansea City

29

8

3

18

36:63

-27

27

18.

Hull City

29

6

6

17

26:58

-32

24

19.

Middlesbrough

28

4

10

14

20:33

-13

22

20.

Sunderland

28

5

5

18

24:50

-26

20

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.