Der Franzose Olivier Giroud schoss Arsenal auf den zweiten Rang.

© REUTERS/John Sibley

Premier League
05/15/2016

Arsenal nach Tottenham-Blamage Vizemeister

Die Gunners ziehen in der letzten Runde an Tottenham vorbei.

Der FC Arsenal hat sich am letzten Spieltag der englischen Premier League die zweiten Platz gesichert. Die Gunners bezwangen am Sonntag Aston Villa mit 4:0 (1:0) und zogen an Lokalrivale Tottenham Hotspur vorbei. Die Spurs blamierten sich bei Absteiger Newcastle United mit 1:5 (0:2). Der Franzose Olivier Giroud sorgte für Arsenal mit einem Dreierpack (5. Minute/78./80.) für den Sprung auf Rang zwei. Mark Bunn erzielte per Eigentor den vierten Treffer in der Nachspielzeit.

Manchester City hat sich durch ein 1:1 (1:1) bei Swansea City so gut wie sicher den Champions-League-Qualifikationsrang vier gesichert. Nach der Spielabsage von Manchester United aufgrund des Funds eines verdächtigen Päckchens im Old Trafford hat der künftige Klub von Bayern-Trainer Pep Guardiola drei Punkte mehr und dazu eine bessere Tordifferenz von 18 Treffern im Vergleich zu United, das mit einem Spiel weniger derzeit Sechster ist.

Jürgen Klopps FC Liverpool hat die Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb über die Liga verpasst. Die Reds kamen vor dem Europa-League-Finale am Mittwoch gegen den FC Sevilla bei West Bromwich Albion nicht über ein 1:1 hinaus.

Sicher international dabei ist der FC Southampton nach dem 4:1 über Crystal Palace. West Ham United rutschte durch eine 1:2-Pleite in Stoke auf Rang sieben und muss auf den Pokalsieg von Manchester United hoffen.

Tor von Prödl

Ein persönliches Erfolgserlebnis gab es zum Saisonabschluss für ÖFB-Teamverteidiger Sebastian Prödl. Der 28-Jährige traf beim 2:2-Heimremis seines Klubs Watford gegen Sunderland zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 48. Minute.

Ergebnisse & Abschlusstabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.