Robert Almer ist auf Vereinssuche.

© undefined

Fußball
06/27/2014

ÖFB-Teamgoalie Almer trainiert mit Wohlfahrt

Der vereinslose Torhüter ist auf dem Gelände des FC Laxenburg in seine Saisonvorbereitung gestartet.

Der im Moment vereinslose österreichische Teamgoalie Robert Almer ist am Donnerstag in die Saisonvorbereitung gestartet - mit einem Training unter der Anleitung von ÖFB-Tormanntrainer Franz Wohlfahrt auf dem Gelände des FC Laxenburg. Almer ist nach dem Abstieg von Energie Cottbus in die 3. deutsche Liga derzeit ohne Arbeitgeber.

"Zusätzlich zu dem sehr professionellen Training auf dem Platz und in der Kraftkammer mit Franz Wohlfahrt arbeite ich zusammen mit einem Leichtathletik-Trainer an meiner Beweglichkeit und Schnelligkeit", erzählte der 30-jährige Steirer in einer ÖFB-Aussendung und gab sich optimistisch: "Es gibt Gespräche mit verschiedenen Teams. Das passende Angebot war noch nicht dabei, aber es wird kommen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.