Milanic dĂŒrfte seine Sachen kaum ausgepackt haben, schon muss er sich wieder in den Koffer stecken.

© APA/Robert Parigger

England
10/25/2014

Milanic nach nur 32 Tagen als Leeds-Trainer entlassen

Der Ex-Sturm-Coach schaffte in sechs Partien keinen einzigen Sieg

Der ehemalige Sturm-Graz-Trainer Darko Milanic ist von Leeds United nach nur einem Monat schon wieder entlassen worden. Das gab der englische Fußball-Zweitligist am Samstag via Twitter bekannt.

Der Slowene hatte beim Traditionsverein vor fĂŒnf Wochen einen Vertrag bis 2016 unterschrieben, seither mit seiner Mannschaft in sechs Spielen innerhalb von 32 Tagen aber keinen einzigen Sieg geschafft. Nach der 1:2-Heimniederlage gegen Wolverhampton am Samstag, der dritten Pleite unter Milanic, zog der italienische Klubchef Massimo Cellino die Reißleine und setzte Neil Redfearn als Interimsnachfolger des Tabellen-18. ein.

„Ich habe einen Fehler gemacht mit diesem Typen. Er ist negativ, er hat eine Loser-MentalitĂ€t“, ließ Cellino anschließend wissen. Und legte gleich noch nach: „Ich möchte mich bei den AnhĂ€ngern von Leeds United entschuldigen, sie verdienen bessere Resultate.“ Als er Darko Milanic verpflichtet hatte, klang das noch ganz anders: „Trainer sind wie Wassermelonen. Du findest die Wahrheit ĂŒber sie erst heraus, wenn du sie öffnest. Aber er sieht gut aus.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.