© PICTURENEWS.AT PETSCHENIG

Rücktritt
07/15/2013

LASK-Präsident Reichel kündigt Rückzug an

Nach dreizehn Jahren wird Reichel seinen Posten als LASK-Präsident abgeben.

Im Rahmen des überraschenden Cup-Erfolges gegen Rapid hat Peter Michael Reichel am Sonntag seinen Rückzug als Präsident des Linzer Fußball-Traditionsclubs LASK angekündigt. In einem Interview mit dem ORF hat Reichel mitgeteilt, dass die Oberösterreicher spätestens Ende Juli die neue Führungsstruktur bekannt geben werden. "Ich werde nicht mehr in der ersten Reihe stehen", sagte Reichel nach 13 Jahren als LASK-Boss.

Details über den angeblichen Machtwechsel an der Vereinsspitze des Regionalligisten wollte Reichel vorerst nicht verraten, gemäß Medienberichten sollen neue Investoren die finanziell angespannte Lage beim LASK entschärfen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.