epa03781365 FIFA President Sepp Blatter speaks at a press conference in Jerusalem, Israel, 09 July 2013. Blatter is on a four-day visit to Israel and the Palestinian territories. EPA/ABIR SULTAN

© APA/ABIR SULTAN

Aus Versehen
07/19/2013

FIFA stellte WM-Ticketpreise ins Netz

Das teuerste Ticket kostet rund 677 Euro.

Der Fußball-Weltverband (FIFA) hat nach Berichten brasilianischer Medien versehentlich vor einer für den (heutigen) Freitag geplanten Pressekonferenz Preise für WM-Tickets ins Netz gestellt. Danach kostet das günstigste Gruppenspiel-Ticket der Kategorie vier 30 Reais (10,30 Euro) und das teuerste der Kategorie eins 1980 Reais (677,80 Euro) für das Finale am 13. Juli 2014.

Die Informationen seien aber im Laufe des Donnerstags wieder von der FIFA-Internetseite genommen worden, wie die Online-Portale globoesporte.com und Estadao.com.br berichteten. Die FIFA teilte nach diesen Angaben mit, dass es sich um eine alte Tabelle gehandelt habe, die durch einen technischen Fehler online gestellt worden sei.

Die Ticketpreise sollen am Freitag um 15.30 Uhr (MESZ) bei einer Pressekonferenz in Sao Paulo mitgeteilt werden. globoesporte.com zeigte die ins Netz gestellte Tabelle mit den insgesamt vier Preis-Kategorien. Der Ticket-Verkauf für die Weltmeisterschaft in Brasilien soll am 20. August anlaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.