Wer macht einen Schritt Richtung Bundesliga: LASK oder St. Pölten?

© Agentur Diener/DIENER / Philipp Schalber

Fußball
05/10/2016

Erste Liga: Nächste Runde im Aufstiegsduell

Der LASK muss gegen Austria Salzburg gewinnen - pikanterweise in der St. Pöltner NV-Arena.

Das Fernduell um den Aufstieg geht in Runde 33. Der LASK muss gegen Austria Salzburg gewinnen – pikanterweise in der St. Pöltner NV-Arena (18.30 Uhr). Die violetten Fans werden von SKN-Anhängern lautstark unterstützt werden.

Der um drei Punkte voran liegende SKN tritt derweil bei den zuletzt schwachen Klagenfurtern an. Da Stec gesperrt ist, "muss" Gschweidl als Nachwuchsspieler stürmen (Jugendspielerregelung).

Am Freitag (20.30 Uhr) kommt es dann in St. Pölten zum großen Duell SKN – LASK. Nur noch rund 500 der 7.500 Tickets sind für die NV-Arena erhältlich.

Zu den Paarungen der 33. Runde

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.