Sport | Fußball
11.06.2017

Fußball: England krönt sich zum U20-Weltmeister

Die Engländer siegten in einem hochdramatischen Finale verdient mit 1:0 gegen Venezuela.

Englands Fußball-Nachwuchs hat sich erstmals zum U20-Weltmeister gekürt. Die Briten gewannen beim Turnier in Südkorea am Sonntag das Finale gegen Venezuela mit 1:0. Dominic Calvert-Lewin traf in der 35. Minute entscheidend. England verteidigte den Vorsprung gegen anstürmende Südamerikaner dann erfolgreich. Torhüter Freddie Woodman parierte im Finish sogar einen Elfmeter (74.).

Für England ist es der größte internationale Erfolg seit dem WM-Titelgewinn 1966. Platz drei sicherte sich Italien mit 4:1 im Elfmeterschießen gegen Uruguay nach torloser regulärer Spielzeit.