Forlan schoss die Urus bei der WM 2010 auf den vierten Platz.

© EPA/HELMUT FOHRINGER

Fußball
03/12/2015

Forlan tritt aus Uruguays Nationalteam zurück

"Es ist an der Zeit, für eine neue Generation Platz zu machen", erklärt der 35-Jährige.

Uruguays Stürmerstar Diego Forlan hat seinen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft bekannt gegeben. Wie der 35-Jährige bei seinem derzeitigen Arbeitgeber Osaka aus Japans höchster Liga erklärte, sei ihm dieser Entschluss nicht leicht gefallen: "Natürlich ist das eine schwere Entscheidung, aber es ist an der Zeit, für eine neue Generation Platz zu machen."

Seinen größten Erfolg mit dem Team hat Forlan bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika gefeiert. Der Torjäger war mit fünf Treffern maßgeblich am überraschenden vierten Platz von Uruguay beteiligt und wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Es wird erwartet, dass Forlan seine aktive Karriere nach der heurigen Saison ganz beendet. Er war während seiner Laufbahn unter anderem für Manchester United, Atlético Madrid und Inter Mailand aktiv.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.