Sport | Fußball
05.06.2017

Knöchelbruch: Bis zu vier Monate Pause für Hazard

Der Belgier verletzt sich im Training ohne Einwirkung eines Gegenspielers.

Der belgische Nationalspieler Eden Hazard vom englischen Meister Chelsea FC hat sich im Training einen Knöchelbruch zugezogen. Wie der Belgische Fußballverband (URBSFA) mitteilte, verletzte sich Hazard ohne Einwirkung eines Gegenspielers am Sonntag.

Nach ärztlicher Einschätzung wird der 26-Jährige drei bis vier Monate nicht spielen können. Dadurch wird er Chelsea für die ersten Meisterschaftsspiele und den Beginn der Champions-League-Gruppenphase nicht zur Verfügung stehen.