© dapd

Zwangspause
10/22/2013

Baumgartlinger fällt mit Knieverletzung länger aus

Der Österreicher steht Mainz nach einer Arthroskopie im Knie vorerst nicht zur Verfügung.

Der FSV Mainz 05 muss wohl für mehrere Wochen auf ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger verzichten. Der Mittelfeldabräumer steht dem deutschen Fußball-Bundesligisten nach einer Arthroskopie im Knie auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung. Eine genaue Diagnose gab es zunächst nicht. Auch Abwehrspieler Niko Bungert fällt wegen einer Kniereizung aus. "Das sind zwei Horrornachrichten", kommentierte FSV-Trainer Thomas Tuchel die Ausfälle.

Baumgartlinger leidet bereits seit mehreren Wochen an Knieproblemen und kam deshalb auch in den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Schweden und die Färöer nicht zum Einsatz. Am Samstag spielte er in der Bundesliga beim 1:4 gegen Meister Bayern München bis zur 67. Minute.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare