© apa

Testspiele
07/07/2013

Austria-Erfolg gegen Partizan Belgrad

Die Wiener beendeten den Deyna-Cup auf Platz 3.

Fußball-Meister Austria Wien hat am Sonntag zum Abschluss des Deyna-Cups in Warschau im Spiel um Platz drei einen 2:1-Testspielerfolg gegen Partizan Belgrad eingefahren. Alexander Grünwald (80./Elfmeter) und Philipp Hosiner (91.) drehten die Partie vor 4.500 Zuschauern in der Schlussphase. Am Vortag war die Austria im Halbfinale dem brasilianischen Club Fluminense mit 0:1 unterlegen.

"Der Sieg ist schön, aber in Wahrheit war das Spiel weder besser noch schlechter als gestern", meinte der neue Austria-Trainer Nenad Bjelica. "Wir lassen uns von beiden Resultaten nicht verrückt machen. Entscheidend ist, wie alle gearbeitet haben, und das war sehr gut." Die neue Saison beginnt für die Meisterelf am Freitag (19.30 Uhr) mit dem Auswärtsspiel der ersten Runde des ÖFB-Cups beim Regionalligisten Oberwart.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.