Kapitän Raul Garcia (li.) sorgte in Valencia für das Siegestor.

© Deleted - 1095621

Primera Division
04/27/2014

Atlético macht nächsten Schritt Richtung Titel

Die Madrilenen halten nach dem 1:0-Sieg in Valencia die Verfolger auf Distanz.

Atlético Madrid ist dem ersten Gewinn der spanischen Fußball-Meisterschaft seit 1996 wieder einen Schritt näher gekommen. Drei Tage vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League in London gegen Chelsea gewann der Hauptstadtklub am Sonntag in der Primera Division mit 1:0 in Valencia und hält nun bei 88 Punkten. Vier Zähler dahinter liegt der FC Barcelona, der in Villarreal einen hart erkämpften 3:2-Auswärtserfolg feierte. Real Madrid folgt mit 82 Punkten, hat aber eine Partie weniger ausgetragen.

Raul Garcia machte mit seinem Kopfball-Treffer in der 43. Minute den Sieg für Atlético gegen den Tabellen-Achten perfekt. In der Nachspielzeit sah der Madrilene Juanfran die Rote Karte, doch die wenigen Sekunden Restspielzeit überstanden die Gäste auch in Unterzahl.

Barça lag in Villarreal nach Treffern von Cani (45.+1) und Manu Trigueros (55.) 0:2 zurück, gleich zwei Eigentore von Gabriel Paulista (65.) und Mateo Musacchio (78.) sowie ein herrlich herausgespielter Treffer von Lionel Messi (83.) bedeuteten die Wende.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.