Sport | Fußball
05.12.2011

Fußball: Ältestes Regelbuch versteigert

Für knapp eine Million Euro hat sich der älteste Fußball-Verein der Welt vom ältesten Fußball-Regelbuch der Welt getrennt.

Das älteste Fußball-Regelbuch der Welt ist für 881.250 Pfund (985.518 Euro) versteigert worden. Der bisherige Eigentümer Sheffield FC, 1857 gegründet und vom der FIFA als ältester Verein der Welt angesehen , will durch den Verkauf des einzigartigen Dokuments unter anderem ein neues Stadionprojekt finanzieren.

In dem Werk, das rund fünf Jahre vor Gründung des englischen Fußball-Verbandes (FA) 1863 niedergeschrieben worden ist, wurden Spielarten in verschiedenen Teilen Großbritanniens zu einem Regulativ zusammengefasst. Den sogenannten "Sheffield Rules" wird die Einführung mehrerer wesentlicher Elemente des modernen Spiels zugeschrieben, darunter die Querlatte, der Eckball und der indirekte Freistoß.