Österreichs U17-Auswahl muss die Heimreise antreten.

© Agentur Diener/DIENER / Georg Diener

Fußball
05/14/2016

U17-EM: ÖFB-Team nach 0:5 ausgeschieden

Titelmitfavorit Portugal zeigt den jungen Österreichern die Grenzen auf.

Österreich hat im Viertelfinale der Fußball-U17-EM in Baku gegen Portugal eine herbe Niederlage erlitten. Die als Außenseiter gehandelte Auswahl von Teamchef Andreas Heraf musste sich am Samstag 0:5 (0:2) geschlagen geben.

Matchwinner für den Titelmitfavoriten war Jose Gomes mit seinen Turniertoren vier bis sechs. Die Portugiesen haben in vier Partien noch keinen Gegentreffer kassiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.