FA-Cup: Chelsea schießt Spurs ab

REUTERSChelseas Didier Drogba celebrates during their FA Cup semi-final soccer match against Tottenham Hotspur at Wembley Stadium in London, April 15, 2012. REUTERS/Eddie Keogh (BRITAIN - Tags: SPORT SOCCER)
Foto: REUTERS Didier Drogba leitete mit seinem Tor den Sieg von Chelsea ein.

Die "Blues" gewinnen 5:1 und treffen im Finale auf die "Reds" des FC Liverpool.

Chelsea hat am Sonntag den Einzug ins Finale des englischen FA-Cups geschafft.

Die "Blues" setzten sich im Wembley-Stadion gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham Hotspur mit 5:1 durch und treffen nun im Endspiel am 5. Mai auf Liverpool. Die "Reds" hatten bereits am Samstag gegen Everton mit 2:1 gewonnen.

Die Treffer für Chelsea, das eine gelungene Generalprobe für das Semifinal-Hinspiel in der Champions League am Mittwoch gegen den FC Barcelona ablieferte, erzielten Drogba (43.), Mata (49.), Ramires (77.), Lampard (81.) und Malouda (94.). Das Ehrentor der Spurs gelang Bale (56.).

 

Mehr zum Thema

(apa / jom) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?