© REUTERS

Sport Fußball
04/16/2012

FA-Cup: Chelsea schießt Spurs ab

Die "Blues" gewinnen 5:1 und treffen im Finale auf die "Reds" des FC Liverpool.

Chelsea hat am Sonntag den Einzug ins Finale des englischen FA-Cups geschafft.

Die "Blues" setzten sich im Wembley-Stadion gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham Hotspur mit 5:1 durch und treffen nun im Endspiel am 5. Mai auf Liverpool. Die "Reds" hatten bereits am Samstag gegen Everton mit 2:1 gewonnen.

Die Treffer für Chelsea, das eine gelungene Generalprobe für das Semifinal-Hinspiel in der Champions League am Mittwoch gegen den FC Barcelona ablieferte, erzielten Drogba (43.), Mata (49.), Ramires (77.), Lampard (81.) und Malouda (94.). Das Ehrentor der Spurs gelang Bale (56.).

 

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Spielbericht

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.