Spannung pur im St. Jakob Park

© Deleted - 62964

Fußball
05/18/2016

EL-Finale Liverpool - Sevilla zum Nachlesen

Die Spanier machen den historischen Titel-Hattrick perfekt.

FC Liverpool FC - FC Sevilla 1:3 (1:0)
Tor: Sturridge (35.) bzw. Gameiro (46.), Coke (64., 70.)

Basel, St. Jakob-Park, SR Jonas Eriksson/Schweden

EL-Finale Liverpool - Sevilla zum Nachlesen

95. Das Spiel ist aus! Sevilla holt den Pokal zum dritten Mal in Folge!

94. Clyne holt sich nun auch die Gelbe Karte ab.

92. Auf der Gegenseite schießt Vitolo nach einer feinen Kombination rechts am Tor vorbei.

92. Ecke für Liverpool. Auch diesmal keine Gefahr für das Sevilla-Gehäuse.

90. Bei Liverpool scheinen die Kräfte weg zu sein. Eine Wiederholung der Aufholjagd wie gegen Dortmund wird es heute Abend wohl nicht geben.

89. Bei Sevilla gibt's noch einen Wechsel: Iborra klatscht den Torschützen Gameiro ab.

86. Gameiro und Coke spielen mit der englischen Abwehr, doch diesmal verzieht der Kapitän deutlich.

86. Freistoß für Sevilla. Banega bringt den Ball in den Strafraum, doch ein englischer Kopf rettet.

84. Mariano verzögert das Spiel und sieht auch Gelb. Zurecht.

83. Benteke ist nun auch in der Partie. Klopp wirft alles nach vorne. War ja klar.

82. Die Lage wird für Liverpool immer aussichtsloser, doch die Fans geben nicht auf und stimmen "You'll never walk alone" an.

79. Milner holt einen Eckball für Liverpool heraus. Der Ball kommt auf Umwegen zu Coutinho, der es von der Strafraumgrenze probiert. Über das Tor.

76. Unai Emery muss wechseln, denn Rami ist angeschlagen. Kolodziejczak heißt der neue Mann für die letzte Viertelstunde. Rami kassiert noch Gelb für die Spielverzögerung.

75. Liverpool ist nun sichtlich geschockt von der Entwicklung, die dieses Match genommen hat.

74. Gameiro ist wieder allein auf weiter Flur, doch Toure ist im letzten Moment noch da und blockt zur Ecke ab.

70. TOR für SEVILLA! Coke trifft zum zweiten Mal an diesem Abend! Zuerst zeigt Erikssons Assistenten abseits an, doch der Schwede stimmt ihn um. Der Ball kommt tatsächlich von einem Liverpooler zum Torschützen, der wenige Meter vor dem Tor freistehenden Mignolet bezwingt. Doch, über diese Entscheidung kann man streiten, denn der Abwehrspieler hat den Ball nicht absichtlich so gespielt.

69. Also jetzt schon: Firmino geht aus dem Spiel, der Belgier Origi ersetzt ihn.

68. Wann handelt Klopp? Auf der Bank hat er einige Joker sitzen: Origi, Allen, Benteke?

Unser Kollege wünscht sich etwas:

64. 2:1 für Sevilla!!! Coke trifft! Vitolo spielt einen doppelten Doppelpass, den zweiten überlässt er seinem angelaufenen Kapitän, der ebenso wie Sturridge in Halbzeit eins mit einem Schlenzer ins lange Eck trifft. Eine herrliche Kombination!

62. Die Spanier sind in dieser zweiten Hälfte das klar bessere Team.

60. Escudero mit dem weiten Einwurf, N'Zonzi verlängert den Ball mit dem Hinterkopf - und plötzlich steht Gameiro völlig frei vor Mignolet. Doch der Schütze zum 1:1 schießt aus wenigen Metern Torentfernung nur den belgischen Schlussmann an. Das hätte die Führung sein müssen!

57. Das nächste Gelb folgt sogleich. Banega sieht die Karte nachträglich für ein Foul an Toure.

56. Vitolo unterbindet einen Konter der Engländer mit einem Foul. Dafür gibt's Gelb.

55. Vitolo tankt sich über links durch, Gameiros Flanke in die Mitte findet nur den Kopf von Kolo Toure.

51. Clyne ist wieder mal über rechts unterwegs, seine Flanke findet Lallana, dessen Kopfball von Carriço abgeblockt wird.

48. Fast das 2:1 für die Spanier! Gameiro läuft (fast) allen davon, ausgerechnet der 35-jährige Ivorer Toure ist da und blockt den Schuss des Franzosen zum Eckball ab!

46. AUSGLEICH! Mariano Ferreira marschiert über rechts, schiebt Moreno ein Gurkerl und passt anschließend scharf vor das Tor, wo Gameiro sträflich frei steht. Nach 17 Sekunden in Hälfte zwei fangen wir wieder von vorne an.

46. Es geht weiter im St. Jakob-Park!

So hat man übrigens in Liverpool das Tor von Sturridge wahrgenommen:

Halbzeit-Fazit: Liverpool führt verdient 1:0. Sevilla wirkte nur zu Beginn stärker, dann übernahmen die Engländer das Zepter und kreirten sich einige Chancen. Die Halbchance von Sturridge führte zum bislang einzigen Treffer.

45. Die erste Hälfte ist vorbei.

45. Das 2:0 liegt in der Luft. Wieder ist es Clyne, der unbedrängt flanken kann, in der Mitte steht Sturridge und erwischt den Ball nicht richtig. Ein weiterer Liverpool-Kicker fliegt auch an der scharfen Hereingabe vorbei.

40. Sevilla wackelt: Sturridge will Firmino in der Mitte bedienen, doch Krychowiak verhindert das Zuspiel mit seiner linken Hand. Eine ganz haarige Situation. Unsere Tendenz: Elfmeter.

39. Der Ball ist im Tor! Lovren trifft mit dem Kopf, doch Sturridge steht direkt vor Soria und behindert ihn offensichtlich. Die Schiedsrichter sagen: "Abseits"!

38. Liverpool setzt nach. Über Clyne kommt der Ball in die Mitte zu Lallana, der direkt schießt. Der Ball wird zur Ecke abgeblockt.

35. TOR für LIVERPOOL! Sturridge bekommt den Ball 18 Meter vom Tor entfernt, aus halblinker Position probiert es ansatzlos mit dem Außenrist und trifft ins lange Eck. Aus keiner Chance macht der Stürmer das schöne Führungstor. Für Soria gab es nichts zu halten.

33. Clyne holt eine Ecke für den FC Liverpool heraus. Milner tritt sie, doch Lovren bekommt keinen Druck hinter seinen Kopfball.

32. Erste gute Chance für Sevilla. Gameiro versucht es aus linker Position mit einem Fallrückzieher, der Ball geht einen halben Meter neben das Liverpool-Gehäuse.

30. Rüder Start von Lovren an Gameiro und die Emotionen kochen ein wenig hoch. Halb so schlimm, das Ganze. Aber die Gelbe Karte holt sich der Kroate dennoch bei Erikkson ab.

28. Erster Eckball für Sevilla nach 27 Minuten. Banega bringt den Ball in die Mitte, doch Kolo Toure klärt souverän mit dem Kopf.

27. Sevilla spielt im Moment mit zehn Mann, Escudero wird am Spielfeldrand behandelt.

25. Lallana hat Platz, täuscht den Schuss an und spielt einen Stanglpass zu Sturridge, der aus etwas spitzem Winkel an Sevilla-Goalie Soria scheitert. Der zweite Schuss aufs Tor war das für die Engländer.

23. Wir warten immer noch auf den ersten Torschuss des Titelverteidigers. 55 Prozent Ballbesitz inzwischen für den Premier-League-Klub verzeichnet die Statistik.

19. Von Gameiro, dem französischen Stoßstürmer von Sevilla, hat man bislang nichts gesehen. Der quirlige Angreifer hat in dieser Europa-League-Saison sieben Tore erzielt.

14. Inzwischen sind die Kräfte auf dem Feld gleich verteilt. Liverpool spielt mutiger nach vorne und hat auch bislang die einzigen Chancen kreiren können.

12. Den Fight zwischen den Fans hat man auf dem Smartphone festgehalten:

11. Clyne bringt den Ball von rechts hinein. Sturridge steht an der zweiten Stange, doch seinen Köpfler kann Carrico noch vor der Linie klären.

9. Vitolo wird auf der linken Flanke von Millner zu Fall gebracht. Freistoß für die Spanier. Escudero bringt den Ball hinein - direkt in die Arme von Liverpool-Schlussmann Mignolet.

8. Den ersten Schuss aufs Tor verzeichnen allerdings die Engländer, den Distanzschuss vom Deutschen Can kann Soria klären. Der Versuch war so schlecht nicht.

6. Der Titelverteidiger macht in den Anfangsminuten eine bessere Figur, die Engländer lassen den Gegner vorerst kommen.

4. Der Kapitän der Spanier Coke kommt beinahe zum Abschluss, doch der Ball verspringt ihm noch.

1. Es gibt gleich mal einen Freistoß für Liverpool. Banega bringt den Ball in den Strafraum, der Pole Grzegorz Krychowiak begeht ein Stürmerfoul.

1. Der schwedische Schidsrichter gibt das Spiel frei!

Die Mannschaften stehen auf dem Rasen und haben Nettigkeiten ausgetauscht. In Kürze geht's los!

Und so schaut es jetzt im St. Jakob Park aus:

So schaute es heute auf den Straßen von Basel aus. Zehntausende Liverpool-Fans belagerten die Schweizer Stadt, blieben allerdings friedlich.

Hoffentlich nur ein kurzes Störfeuer:

So schauen die Startaufstellungen aus:

Im Endspiel des zweithöchsten europäischen Klubbewerbs geht es neben dem Titel auch um die Qualifikation für die nächstjährige Champions League. Vor allem für Liverpool, das die Qualifikation für das internationale Geschäft über die Meisterschaft verpasst hatte, steht viel auf dem Spiel. Sevilla wiederum hat die Möglichkeit auf den Titel-Hattrick (hier geht's zu unserer Vorschau).

Herzlich willkommen zum Live-Ticker des Europa-League-Finales zwischen dem FC Liverpool und dem FC Sevilla in Basel!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.