Marco Streller ist ein wichtiger Mann für den Basler Angriff.

© Reuters/RUBEN SPRICH

Europa League
03/09/2014

Basel bangt vor Salzburg-Spiel um Streller

Der Kapitän des Schweizer Meisters wird von einer Wadenquetschung im rechten Bein geplagt.

Der FC Basel bangt vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Salzburg um zwei Stammkräfte. Teamstürmer und Kapitän Marco Streller ist aufgrund einer Wadenquetschung im rechten Bein fraglich, Mittelfeldspieler Geoffroy Serey Die plagen leichte Adduktorenprobleme.

Fix ausfallen wird am Donnerstagabend im St.Jakob-Park von Basel Linksverteidiger Kay Voser. Der nur unregelmäßig in der Start-Elf stehende Voser zog sich beim 1:1 gegen St. Gallen am Wochenende eine Muskelzerrung zu. Er wird zwei bis drei Wochen und damit auch im Rückspiel in Salzburg am 20. März fehlen.

Streller war gegen St. Gallen bereits in der 21. Minute vom Feld gegangen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.