Sport | Fußball 05.12.2011

Erste Liga

2. Runde am Freitag.

LASK Linz - SKN St. Pölten 2:0 (0:0)
Linzer Stadion, 3.200, Tanja Schett.

Torfolge:
1:0 (52.) Aigner (Foulelfer)
2:0 (93.) Kaufmann

LASK: Mandl - Hart, Aufhauser, Kobleder, Schellander - Kogler, Hamdemir (75. Metz), Winkler, Freudenthaler (80. Kaufmann) - Aigner, Templ (71. Barry)

St. Pölten: Riegler - Ambichl, Popp, Rödl, Fahrngruber - Becirovic (59. Segovia), Brandl, Fallmann, Hofbauer (75. Schibany) - Kozelsky, Fröschl (46. Zwierschitz)

Gelb-Rote Karte: Fahrngruber (62./wiederholtes Foulspiel)
Gelbe Karten: Aufhauser, Schellander, Hamdemir, Hart bzw. Brandl
Die Besten: Freudenthaler, Kobleder bzw. Riegler, Rödl

Vienna - FC Lustenau 4:2 (0:1)

Hohe Warte, 2.100 Zuschauer, SR Bernd Eigler.

Torfolge:
0:1 (45.+2) Zellhofer
1:1 (52.) Markovic
2:1 (58.) Kerschbaumer
3:1 (64.) Markovic
4:1 (68.) Djokic
4:2 (88.) Freitag

Vienna: Traby - Salvatore, Beciri, Dospel, Kröpfl - Markovic, Hattenberger, Kerschbaumer, Jelenko (38. Kienzl) - Djokic (69. Mattes), Mair (75. Sittner)

Lustenau: Breuss - Bolter, Mimm, Eisele, Minoretti - Holzmann (81. Rupp), Ritzmaier, Rieß, Freitag, Vanderhoegt (62. Luxbacher) - Witteveen (28. Zellhofer)

Gelb-Rote Karte: Markovic (65./Kritik und übertriebener Torjubel)
Gelbe Karten: Beciri bzw. Rieß, Mimm
Die Besten: Markovic, Mair, Dospel bzw. Freitag, Holzmann

Austria Lustenau - Blau-Weiß Linz 1:0 (1:0)

Reichshofstadion, 4.200 Zuschauer, SR Hirschbichler.

Tor: 1:0 (12.) Cetinkaya

Austria Lustenau: Kofler - Zech, Stückler, Kampel (35. Tipuric), Soares - Dürr, Roth - Krajic, Karatay (73. Miesenböck), Boller - Cetinkaya (78. Zwischenbrugger)

Blau-Weiß Linz:
Wimleitner - Bubenik, Knabel, Duvnjak, Rabl - Arapovic (56. Hartl), Höltschl, Wawra, Huspek - Nikolow (71. Hassler), Poljanec (83. Miksits)

Gelbe Karten: Zech, Roth bzw. Wawra, Hartl, Höltschl
Die Besten: Cetinkaya, Karatay bzw. Höltschl, Wimleitner, Huspek

WAC/St. Andrä - SV Grödig 1:0 (0:0)

Lavanttal-Arena, 2.000 Zuschauer, SR Harald Ruiss.

Tor: 1:0 (91.) Falk (Handelfer)

WAC/St. Andrä: Dobnik - Berchtold (76. Zakany), Sollbauer, Jochum, Baldauf - Kerhe, Messner, Kreuz, Jacobo (70. Gotal) - Falk, Stückler (80. Topcagic)

Grödig: Schranz - Lainer (93. Sobkova), Richard, Cabrera, Lenko - Schubert (93. Krammer), Hopfer, Siller, Salamon - Parapatits, Jukic

Gelbe Karten: Stückler, Dobnik, Gotal, Falk bzw. Siller, Cabrera, Schranz
Gelb-Rote Karte: Hopfer (93./Foul und Kritik)
Die Besten: Kerhe, Stückler bzw. Salamon

Anmerkung: Grödig-Coach Heimo Pfeifenberger wurde wegen Schiedsrichterkritik in der Nachspielzeit auf die Tribüne verbannt.

TSV Hartberg - SCR Altach 0:4 (0:0)

Stadion Hartberg, 1.100, SR Schmid.

Torfolge:
0:1 (25.) Schick
0:2 (42.) Seeger
0:3 (87.) Ademi
0:4 (90.) Vorisek (Elfmeter)

Hartberg: Rindler - Kozissnik (46. Kölbl), Zivny, Huber, Strobl - Atan, Puntigam, Prietl (46. Bytyci), Rakowitz (72. Rossmann) - Kobilik, Mössner

Altach: Kobras - Lienhart, Sereinig, Schösswendtner, Guem - Schick (84. Domig), Netzer, Vorisek, Hörmann - Tomi (78. Erhart), Seeger (68. Ademi)

Gelb-Rot: Zivny (wiederholtes Foulspiel, 90.)
Gelbe Karten: Rakowitz bzw. Guem, Hörmann, Schick
Die Besten: Rindler, Huber bzw. Kobras, Sereinig, Schick, Vorisek

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ergebnisse

  • Hintergrund

Erstellt am 05.12.2011