Marko Arnautovic trifft für Stoke vom Elfer-Punkt.

© Deleted - 1054524

England-Legionäre
04/19/2014

Arnautovic und Maierhofer treffen

Arnautovic trifft bei Stoke-Remis, Weimann holt 0:0 und Maierhofer führt Millwall zum Sieg.

Marko Arnautovic hat am Samstag sein drittes Tor in der englischen Fußball-Premier-League erzielt. Der ÖFB-Teamspieler sorgte beim Auswärts-1:1 seines Clubs Stoke City gegen Cardiff City per Elfmeter kurz vor der Pause für die zwischenzeitige Führung der Gäste. Davor hatte der in der 78. Minute ausgetauschte Wiener im März gegen West Ham und im Oktober 2013 gegen Manchester United getroffen.

Stoke hat den Klassenerhalt bereits geschafft - Aston Villa mit Andreas Weimann (bis 85.) ist dem Liga-Verbleib zumindest einen kleinen Schritt näher gekommen. Durch das 0:0 vor eigenem Publikum gegen Southampton liegt der Verein aus Birmingham nach Verlustpunkten gerechnet acht Zähler vor Platz 18.

Doppelt

Stefan Maierhofer hat seinen Club Millwall in Englands zweithöchster Fußball-Liga zu einem 2:1-Auswärtssieg gegen Middlesbrough geschossen. Der frühere österreichische Fußball-Teamspieler traf am Samstag in der 16. und 30. Minute und erzielte damit im achten Spiel seine ersten Tore für den Club aus London, der durch den Erfolg die Abstiegsplätze verließ.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.