Fit: Cristiano Ronaldo wird am Dienstag in Kopenhagen spielen.

© undefined

EM-Qualifikation
10/14/2014

Ronaldo ist für Dänemark bereit

Der Superstar kann spielen. Wayne Rooney jagt den Torrekord von Sir Bobby Charlton.

Das Knie ist in Ordnung. Cristiano Ronaldo nahm Portugals Team vor dem Spiel gegen Dänemark in Kopenhagen zumindest diese Sorge. Nach der Test-Niederlage am Sonntag gegen Frankreich (1:2) hatte sich der Superstar nach seiner Auswechslung (76.) einen Eisbeutel aufs linke Knie gelegt – jenes Knie, das ihm zuletzt öfter Probleme bereitet hatte. In der Sportzeitung AS gab er Entwarnung: Es sei nur eine Vorsichtsmaßnahme gewesen.

Bleibt noch die zweite Sorge: das sportliche Tief. Im ersten Quali-Spiel für die EM hat Portugal sich schon gegen Albanien blamiert (0:1).

Auch bei den Engländern stellt sich trotz des 1:0-Erfolgs in Estland keine Ruhe ein. Zufriedenstellend sei die Leistung nicht gewesen, schrieb die BBC. Es sei "alarmierend", wie wenig die Mannschaft aus diesem Spiel gemacht habe. Lediglich die Tore von Wayne Rooney lenken von den Leistungen ab. Nach dem Treffer gegen Estland hält Rooney bei 43 Länderspieltoren – und rüttelt damit an Rekorden. Nur drei andere Stürmer waren in der Geschichte der Three Lions erfolgreicher: Jimmy Greaves mit 44 Toren, Gary Lineker mit 48 Toren und der ewige Spitzenreiter Sir Bobby Charlton mit 49 Toren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.