Sport | Fußball
28.07.2017

Diese Kicker sitzen in einer Bierdose

Der tschechische Fußballverein Viktoria Pilsen präsentierte seine Ersatzbank in Form einer Bierdose.

Dosenbier erfreut sich weltweit großer Beliebtheit, so auch in der tschechischen Stadt Pilsen, die für ihre Biertradition bekannt ist. Der Erstligist Viktoria präsentierte nun zwei höchstwahrscheinlich einmalige Ersatzbänke für die Kicker, die es nicht in die Startformation schafften: sie sind optisch Bierdosen des Sponsors Gambrinus nachempfunden.

Im Winter wartet auf die Reservisten Luxus, denn die Ledersitze können beheizt werden. Das macht die Nichtnominierung für die erste Elf wahrscheinlich erträglicher.