Okotie (hier noch im Dress von Sturm) erzielte am Sonntag bereits seinen vierten Saisontreffer.

© APA/HANS PUNZ

Deutschland
08/31/2014

Erfolgserlebnisse für Okotie und Hinterseer

Beiden Stürmern gelingen Tore für ihre Zweitliga-Klubs. Zwei torlose Remis gibt es in der höchsten Klasse.

Die Österreicher Rubin Okotie und Lukas Hinterseer haben am Sonntag in der 4. Runde der zweiten deutschen Bundesliga getroffen. Hinterseer markierte beim 3:0-Auswärtserfolg von Ingolstadt gegen Sandhausen das 2:0 (60.), die von Ralph Hasenhüttl trainierten Ingolstädter sprangen damit in der Tabelle auf Platz zwei.

Okotie erzielte beim 1:1-Heimremis von 1860 München gegen Darmstadt den Ausgleich (54.). Okotie rückt mit einem persönlichen Erfolgserlebnis ins ÖFB-Teamcamp vor dem EM-Qualifikationsauftakt am 8. September gegen Schweden ein. In der Tabelle kommen die "Löwen" aber trotz bereits vier Okotie-Saisontreffern nicht vom Fleck, die Münchner halten nach zwei Unentschieden und zwei Niederlagen erst bei zwei Punkten.

Zweimal torlos

Auch bei der Heimpremiere von Trainer Kasper Hjulmand in der deutschen Bundesliga hat der FSV Mainz 05 den ersehnten Erfolg verpasst. Gegen Hannover 96 kam der FSV am Sonntag daheim mit ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger nicht über ein 0:0 hinaus und wartet nach dem Ausscheiden in Europa League und DFB-Pokal auch in der Liga weiter auf das erste Erfolgserlebnis.

Borussia Mönchengladbach hat mit dem Burgenländer Martin Stranzl durch ein torloses Unentschieden beim SC Freiburg (ohne Philipp Zulechner) einen Dämpfer erhalten. Drei Tage nach dem Sieben-Tore-Festival im Europacup schaffte es die Borussia gegen Freiburg nicht, ihre frühen Chancen zu verwerten und verpasste damit den Vorstoß in die obere Tabellenregion. Für Freiburg vergab Admir Mehmedi die große Chance auf einen Siegtreffer, als er einen Foulelfmeter kläglich verschoss (63.).

1. Liga: Ergebnisse und Tabelle

2. Liga: Ergebnisse und Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.