Sport | Fußball
23.04.2017

Leipzig bleibt nach 1:1 auf Schalke auf CL-Kurs

Die Leverkusener können Europa nach dem 1:2 in Freiburg wohl endgültig abschreiben.

RB Leipzig ist weiter klar auf Kurs direkte Qualifikation für die Champions League. Nach dem 1:1 beim FC Schalke 04 zum Abschluss der 30. Runde in der deutschen Bundesliga hat der zweitplatzierte Red-Bull-Klub sieben Punkte Vorsprung auf Rang vier. Der Rückstand auf Tabellenführer Bayern München beträgt acht Zähler. Für Schalke wird die Europapokalteilnahme bei sechs Punkten hinter Platz sechs dagegen immer unrealistischer.

Timo Werner brachte RB am Sonntag vor 60.916 Zuschauern in der 14. Minute in Führung, Klaas Jan Huntelaar glich kurz nach der Halbzeitpause aus (46.). Marcel Sabitzer spielte bei den Leipzigern durch, Stefan Ilsanker kam in der 76. Minute in die Partie. Bei Schalke stand Guido Burgstaller in der Startelf, wurde aber in der 74. Minute ausgewechselt. Alessandro Schöpf kam kurz nach der Halbzeitpause aufs Feld.

Dämpfer für Leverkusener Europacup-Träume

Zuvor hatte der SC Freiburg mit einem 2:1 gegen Bayer Leverkusen seine Europacupambitionen unterstrichen und den Gästen um Österreichs Legionäre Julian Baumgartlinger und Aleksandar Dragovic wohl endgültig die Hoffnung auf die Teilnahme an der Europa League genommen.

Vor 24.000 Zuschauern im Schwarzwald-Stadion sorgten Nils Petersen (11.) und Pascal Stenzel (88.) für die Freiburger Tore. Der Ausgleich per Foulelfmeter von Kevin Volland war zu wenig für Bayer (60.). Dragovic spielte durch, Baumgartlinger bis zur 90. Minute.

Leverkusen fehlen nun schon acht Zähler auf die internationalen Plätze - auf den Relegationsplatz und den FC Augsburg dagegen sind es weiter nur vier Punkte Vorsprung.

30. Runde:

Freitag, 21.04.2017

1. FC Köln - 1899 Hoffenheim

1:1

Köln: Trainer Stöger

Samstag, 22.04.2017

Bayern München - FSV Mainz 05

2:2

Bayern: Alaba bis 17. (verletzt). Mainz: Onisiwo ab 68.

Hertha BSC Berlin - VfL Wolfsburg

1:0

Hamburger SV - SV Darmstadt

1:2

Hamburg: Gregoritsch ab 70.

FC Ingolstadt 04 - Werder Bremen

2:4

Ingolstadt: Hinterseer ab 75., ohne Suttner (gesperrt). Bremen: Kainz bis 89., Grillitsch bis 67., ohne Junuzovic (gesperrt)

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

3:1

Frankfurt: Lindner Ersatz. Augsburg: Danso und Hinteregger spielten durch, Teigl Ersatz

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

2:3

Sonntag, 23.04.2017

SC Freiburg - Bayer 04 Leverkusen

2:1

Leverkusen: Dragovic spielte durch, Baumgartlinger bis 90., Özcan Ersatz.

FC Schalke 04 - RB Leipzig

1:1

Schalke: Burgstaller bis 74., Schöpf ab 49. Leipzig: Sabitzer spielte durch, Ilsanker ab 76.

Tabelle:

1.

Bayern München

30

21

7

2

73:17

56

70

2.

RB Leipzig

30

19

5

6

56:31

25

62

3.

Borussia Dortmund

30

16

8

6

65:35

30

56

4.

1899 Hoffenheim

30

14

13

3

57:32

25

55

5.

Hertha BSC Berlin

30

14

4

12

38:35

3

46

6.

SC Freiburg

30

13

5

12

38:52

-14

44

7.

Werder Bremen

30

12

6

12

50:51

-1

42

8.

1. FC Köln

30

10

11

9

43:37

6

41

9.

Eintracht Frankfurt

30

11

8

11

32:34

-2

41

10.

Borussia Mönchengladbach

30

11

6

13

39:44

-5

39

11.

FC Schalke 04

30

10

8

12

39:35

4

38

12.

Bayer 04 Leverkusen

30

10

6

14

43:46

-3

36

13.

FSV Mainz 05

30

9

6

15

39:49

-10

33

14.

VfL Wolfsburg

30

9

6

15

30:43

-13

33

15.

Hamburger SV

30

9

6

15

30:55

-25

33

16.

FC Augsburg

30

8

8

14

29:49

-20

32

17.

FC Ingolstadt 04

30

8

4

18

33:54

-21

28

18.

SV Darmstadt

30

6

3

21

23:58

-35

21