epa03837124 Augsburg's Jan-Ingwer Callsen-Bracker (L) vies for the ball with Stuttgart's Mohammed Abdellaoue during the Bundesliga match between FC Augsburg and VfB Stuttgart at SGL-Arena in Augsburg, Germany, 25 August 2013. (PLEASE NOTE: Due to the accreditation guidelines, the DFL only permits the publication and utilisation of up to 15 pictures per match on the internet and in online media during the match.) EPA/STEFAN PUCHNER

© APA/STEFAN PUCHNER

Deutsche Bundesliga
08/25/2013

Stuttgart bleibt weiter punktlos

Für Martin Harnik & Co. gab es in Augsburg die dritte Saison-Niederlage.

Der FC Augsburg hat seinen ersten Saisonsieg in der deutschen Fußball-Bundesliga unter Dach und Fach und den VfB Stuttgart in große Bedrängnis gebracht. Drei Tage nach dem 1:2 in der Europa-League-Qualifikation in Rijeka verlor der VfB auch sein drittes Ligaspiel bei den bis Sonntagabend ebenfalls punktlosen Augsburgern verdient mit 1:2.

Bei den Augsburgern spielte der von Stuttgart verliehene Raphael Holzhauser bis zur 77. Minute im Mittelfeld, Tormann Alexander Manninger fehlte weiter verletzungsbedingt. Stuttgart-Stürmer Martin Harnik kam nach der Pause zum Einsatz.

Die Torschützen Halil Altintop (6.) und Jan-Ingwer Callsen-Bracker (36.) belohnten die Gastgeber vor 30.030 Zuschauern für ihr Engagement. Vedad Ibisevic konnte für Stuttgart per Foulelfmeter lediglich verkürzen (42.). Die Rote Karte für den Stuttgarter Traore in der 70. Minute war der achte Platzverweis der 3. Runde und damit Negativ-Rekord im Oberhaus.

Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.