Patrick Herrmann avancierte mit zwei Toren zu Gladbachs Matchwinner.

© Deleted - 1731234

Deutsche Bundesliga
03/15/2015

Mönchengladbach verteidigt Champions-League-Platz

Der Klub von Martin Stranzl besiegt Hannover. Wolfsburg schlägt Freiburg.

Dank Doppeltorschütze Patrick Herrmann hat Borussia Mönchengladbach in der deutschen Fußball-Bundesliga einen wichtigen Schritt in Richtung Königsklasse gemacht. Beim 2:0 (1:0) gegen Hannover 96 gelang dem Klub von Martin Stranzl am Sonntag vor 49.134 Zuschauern der sechste Heimsieg in Serie.

Der Tabellendritte wahrte durch die Tore von Herrmann (43. Minute/75.) seinen Neun-Punkte-Rückstand auf den ebenfalls siegreichen Tabellenzweiten VfL Wolfsburg. Die "Wölfe" waren zuvor beim 3:0 gegen Tabellenvorletzten Freiburg durch die Treffer von Kevin De Bruyne (19. Minute), Ricardo Rodriguez (78./FE) und Maximilian Arnold (85.) vor 26.538 Zuschauern im 18. Heimspiel in Serie unbesiegt geblieben. Zugleich wahrten sie ihren Elf-Punkte-Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München.

Ergebnisse, Tabelle, Torschützen

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.