epa03771690 (FILE) A file picture dated 21 September 2012 shows Pierre Emerick Aubameyang of AS Saint-Etienne in action against Montpellier HSC during the French Ligue One soccer match in Montpellier, France. German Bundesliga side Borussia Dortmund are favorites to sign Gabon forward Pierre Emerick Aubameyang from St-Etienne, German media reports stated on 02 July 2013, claiming that talks between both clubs are at an advanced stage. EPA/GUILLAUME HORCAJUELO

© APA/GUILLAUME HORCAJUELO

Deutsche Bundesliga
07/04/2013

Dortmund bestätigt Aubameyang-Transfer

Der 24-jährige Teamspieler aus Gabun kommt vom französischen Erstligisten St. Etienne.

Der deutsche Vizemeister und Champions-League-Finalist Borussia Dortmund hat am Donnerstag die Verpflichtung von Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang unter Dach und Fach gebracht. Der 24-jährige Teamspieler aus Gabun, der auch über einen französischen Pass verfügt, kommt vom französischen Erstligisten AS St. Etienne. Aubameyang war in der abgelaufenen Saison mit 19 Treffern zweitbester Torschütze der Ligue 1 und bereitete zudem 14 Tore vor.

"Wir sind sehr froh, in Aubameyang unseren Wunschspieler verpflichtet zu haben. Er ist im Offensivbereich sehr flexibel einsetzbar, hat enormes Tempo in seinen Aktionen, strahlt Torgefahr aus", sagt Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Laut Medienangaben könnte sich die Transfersumme inklusive Bonuszahlungen bei entsprechendem Erfolg des Spielers auf 13 Mio. Euro belaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.