Sport | Fußball
19.09.2017

Bayern nach Sieg auf Schalke Tabellenführer

Michael Gregoritsch schießt Augsburg zum bereits dritten Sieg in Serie.

Titelverteidiger Bayern München hat zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung in der deutschen Bundesliga übernommen. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti gewann zum Auftakt der 5. Runde am Dienstagabend das Spitzenspiel bei Schalke 04 mit 3:0 (2:0) und weist nunmehr zwölf Punkte auf. Borussia Dortmund und Hannover 96 können am Mittwoch mit Siegen aber wieder am Rekordmeister vorbeiziehen.

Der FC Augsburg feierte mit dem 1:0 (1:0) gegen RB Leipzig bereits den dritten Sieg in Serie. Matchwinner war ÖFB-Teamspieler Michael Gregoritsch, der den frühen Siegestreffer erzielte. Nach einem Konter über Caiuby in der 4. Minute legte Alfred Finnbogason im Strafraum zurück zum herangesprinteten Gregoritsch, der vollendete. Kurz darauf hatte der Steirer die Chance zum 2:0, schoss nach einem abermaligen schnellen Angriff und erneuter Vorlage von Finnbogason aber am Tor vorbei (12.). Zur Pause blieb der 23-Jährige allerdings in der Kabine.

Zu einem Teilerfolg kam der neue Trainer Martin Schmidt mit dem VfL Wolfsburg beim 1:1 (1:0) gegen das noch sieglose Werder Bremen. Borussia Mönchengladbach setzte im ersten Spiel des Abends den Aufwärtstrend mit einem 2:0 (0:0) gegen den VfB Stuttgart fort.

5. Runde:

Dienstag, 19.09.2017

Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

2:0

(0:0)

Schalke 04 - Bayern München

0:3

(0:2)

Schalke: Burgstaller bis 78., ohne Schöpf/verletzt; Bayern: ohne Alaba/verletzt, Friedl Ersatz

FC Augsburg - RB Leipzig

1:0

(1:0)

Augsburg: Gregoritsch bis 46. und Tor (4.), Hinteregger spielte durch, Danso Ersatz; Leipzig: Sabitzer spielte durch, Ilsanker ab 46., Laimer Ersatz, Trainer Hasenhüttl

VfL Wolfsburg - Werder Bremen

1:1

(1:0)

Bremen: Kainz spielte durch, ohne Junuzovic/verletzt

Mittwoch, 20.09.2017

1. FC Köln - Eintracht Frankfurt

18.30

Hertha BSC Berlin - Bayer Leverkusen

20.30

SC Freiburg - Hannover 96

20.30

Hamburger SV - Borussia Dortmund

20.30

FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

20.30

Tabelle:

1.

Bayern München

5

4

0

1

12:3

9

12

2.

Borussia Dortmund

4

3

1

0

10:0

10

10

3.

FC Augsburg

5

3

1

1

8:4

4

10

4.

Hannover 96

4

3

1

0

5:1

4

10

5.

Schalke 04

5

3

0

2

7:6

1

9

6.

1899 Hoffenheim

4

2

2

0

6:3

3

8

7.

Borussia Mönchengladbach

5

2

2

1

7:5

2

8

8.

RB Leipzig

5

2

1

2

8:6

2

7

9.

Hamburger SV

4

2

0

2

4:5

-1

6

10.

VfB Stuttgart

5

2

0

3

3:7

-4

6

11.

Hertha BSC Berlin

4

1

2

1

4:4

0

5

12.

VfL Wolfsburg

5

1

2

2

3:6

-3

5

13.

Bayer Leverkusen

4

1

1

2

8:8

0

4

14.

Eintracht Frankfurt

4

1

1

2

2:3

-1

4

15.

FSV Mainz 05

4

1

0

3

3:7

-4

3

16.

Werder Bremen

5

0

2

3

3:7

-4

2

17.

SC Freiburg

4

0

2

2

1:8

-7

2

18.

1. FC Köln

4

0

0

4

1:12

-11

0